Beitrag gemerkt
Beitrag merken
Anlässe

Herziges Schwarz-Weiß-Gebäck

Da geht einem ja das Herz auf … Wir haben jedenfalls an diesem Rezept eine helle Freude – oder sollen wir sagen, eine hell-dunkle Freude? Schließlich handelt es sich bei unseren Herzkeksen um sogenanntes Schwarz-Weiß-Gebäck. Pssst: Sie sind nicht nur im Advent, sondern auch zum Valentinstag eine willkommene Nascherei.

Du brauchst:
  • Butterkeksteig
  • 5 EL Kakaopulver
  • Bio-Weizenmehl von „Ein gutes Stück Heimat“ für die Arbeitsfläche
  • Nudelholz
  • Herzausstecher, groß und klein
  • Backpapier
Zu meinem
Einkaufszettel hinzufügen

Mit diesen Eigenmarken schmeckt’s besonders gut:

So geht’s:

 

Frauenhände rollen dunklen und hellen Teig aus für Schwarz-Weiß-Gebäck von Lidl Österreich

Teig nach unserem Basisrezept für Butterkekse zubereiten und in zwei gleich große Mengen teilen. In die eine Hälfte Kakaopulver einkneten und den Teig so dunkel färben. Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben und beide Teige darauf ausrollen.

heller und dunkler Teig mit ausgestochenen Herzen für Schwarz-Weiß-Gebäck von Lidl Österreich

Mit dem kleineren Herzausstecher aus beiden Teigen in regelmäßigen Abständen Herzen ausstechen und beiseite legen. Nun die dunklen Herzen in die Löcher im hellen Teig legen und umgekehrt.

heller und dunkler Teig mit Herzmuster für Schwarz-Weiß-Gebäck von Lidl Österreich

Mit dem großen Herzausstecher Kekse ausstechen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und im vorgeheizten Ofen bei 200 °C (Ober-/Unterhitze) rund 10-12 Minuten backen.

Tipp: Den restlichen Teig rasch miteinander verkneten, zu einer Rolle formen und 1 Stunde im Kühlschrank kühl stellen. Ca. 1 cm dicke Scheiben abschneiden und als marmoriertes Schwarz-Weiß-Gebäck backen.

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 10. Dezember 2018
To Top

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.