Herzkuchen
Rezept gemerkt
Rezept merken
Mahlzeit, Österreich!

Herzkuchen – ein echt romantisches Dessert

Du brauchst:
  • Springform ø 16 cm, rund
  • Springform ø 16 cm, quadratisch
  • Etwas Fett und Weizenmehl für die Form
Zutaten für den Herzkuchen:
  • 500 g Weizenmehl
  • 250 g Butter, weich
  • 200 g Zucker
  • 4 Eier
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • 1 Pkg Backpulver
  • 2 EL Milch
  • Prise Salz
Zutaten für die Creme:
  • 500 g Topfen
  • Rosa Lebensmittelfarbe
  • Essbare Dekoration
Zu meinem
Einkaufszettel hinzufügen

Zubereitung Herzkuchen:

Butter glatt rühren, Zucker, Eier, Milch, Vanillezucker und eine Prise Salz hinzufügen. Mehl und Backpulver gut vermengen und vorsichtig unterrühren. Zwei Springformen – eine runde und eine quadratische – einfetten und mit etwas Mehl bestäuben. Teig auf die Formen aufteilen. Bei 180 °C (Ober-/Unterhitze) für 50 Minuten backen. Danach kurz ruhen lassen.
Zubereitung Herzkuchen 1

Zubereitung Herzkuchen 2

Den runden Kuchen in der Mitte teilen und die Kuchenteile herzförmig anordnen. Topfen mit Lebensmittelfarbe einfärben. Kuchen an allen Seiten mit der Topfencreme bestreichen und bunt dekorieren.

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 18. Januar 2019
Mahlzeit, Österreich!
Vegetarisches Chili
To Top

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.