Himbeer Macarons
Rezept gemerkt
Rezept merken
Mahlzeit, Österreich!

Zarte Himbeer-Macarons

Zutaten für ca. 30 Macarons:
  • 110 g Mandeln, gemahlen
  • 200 g Staubzucker
  • 3 Eiklar
  • 1 Prise Salz
  • 30 g Zucker
  • Lebensmittelfarbe, rosa
Für die Füllung:
  • 120 g Butter
  • 20 g Staubzucker
  • 80 g Himbeermarmelade
Zu meinem
Einkaufszettel hinzufügen

Zubereitung der Macarons:

Eiklar in einer fettfreien Schüssel mit einer Prise Salz aufschlagen. Nach und nach Zucker einrieseln lassen und zu festem Schnee schlagen. Mandeln und Staubzucker in die Schneemasse einrühren und so viel Lebensmittelfarbe zugeben, bis die Masse zart rosa ist. Die Masse in einen Spritzsack füllen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech 60 Kreise mit etwa 3 cm Durchmesser aufspritzen.
Die „Baisers“ 15 Minuten stehen lassen. Währenddessen Backofen auf 160 °C (Unterhitze) vorheizen und die Baisers anschließend 15 Minuten backen. Ihre Oberfläche sollte danach nicht mehr klebrig, sondern trocken sein.

Tipp: Erst befüllen, wenn sie ganz abgekühlt sind.

Für die Füllung Butter, Staubzucker und Himbeermarmelade schaumig aufschlagen und in einen Spritzbeutel füllen. Auf die flachen Seiten von 30 Baisers etwas Füllung spritzen. Je mit einem weiteren Baiser bedecken.
Die fertigen Macarons bis zum Servieren kalt stellen.

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 16. Juli 2018
To Top

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.

Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK