Hirschbraten
Rezept gemerkt
Rezept merken
Mahlzeit, Österreich!

Zarter Hirschbraten mit Preiselbeersauce

Zutaten für 4 Portionen:
  • 1,5 kg Hirschrollbraten
  • 3 EL Olivenöl
  • 250 g Wurzelwerk
  • 2 EL Tomatenmark
  • 10 Pfefferkörner
  • 10 Pimentkörner
  • 1 Lorbeerblatt
  • 350 ml Rotwein, trocken
  • 225 ml Wildfond
  • 100 g Preiselbeeren, frisch
  • 1 EL Honig
  • Salz, Pfeffer
Zu meinem
Einkaufszettel hinzufügen

Zubereitung Hirschbraten:

Fleisch kräftig mit Salz und Pfeffer einreiben und Backofen auf 160 °C vorheizen. Öl im Bräter erhitzen, Fleisch von allen Seiten scharf anbraten und aus dem Bräter nehmen. Wurzelwerk, Tomatenmark und Gewürze im Bratrückstand ca. 5 Minuten anbraten. Mit 250 ml Rotwein ablöschen, mit 125 ml Wildfond auffüllen und aufkochen lassen. Fleisch zurück in den Bratfond legen und zugedeckt bei 160 °C im Backofen für etwa 1,5 Stunden schmoren lassen, bis es eine Kerntemperatur von 67 – 70 °C erreicht hat. Braten herausnehmen, in Alufolie wickeln und im ausgeschalteten Rohr kurz ruhen lassen. Für die Sauce Preiselbeeren abspülen, mit 100 ml Wildfond und 100 ml Rotwein aufkochen und etwa 10 Minuten köcheln lassen. Mit ein wenig Honig abschmecken.
Tipp: Dazu passen Erdäpfel oder Rotkraut.

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 17. August 2018
To Top

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.

Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK