Hörnchen mit Rindfleisch und Mangold Pfanne Restlkochen von Lidl Österreich
Rezept gemerkt
Rezept merken
Restlkochen

Hörnchen mit Rindfleisch und Mangold

Wie viele andere Rezepte aus der Restlküche haben auch die Hörnchen mit Rindfleisch und Mangold gleich mehrere Vorteile. Damit werden nicht nur Essensreste praktisch verwertet, sondern auch die Zubereitung geht ganz schnell und einfach. Und dank Mangold ist diese Speise außerdem noch echt gesund.

Zutaten für 4 Personen:
  • 400 g Hörnchen
  • 400 g Rindfleisch, gekocht
  • 300 g Mangold
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Handvoll Petersilie
  • Salz, Pfeffer
Zu meinem
Einkaufszettel hinzufügen

Zubereitung Hörnchen mit Rindfleisch und Mangold:

Für die Hörnchen mit Rindfleisch die Hörnchen-Nudeln in Salzwasser al dente kochen, abseihen und beiseite stellen.

Zwiebel schälen, klein hacken und in Öl glasig anschwitzen. Mangold zugeben und ca. 10 Minuten auf mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren dünsten. Mit klein geschnittenem Rindfleisch und Hörnchen vermengen, salzen, pfeffern und weitere 5 Minuten braten lassen.

Von der Flamme nehmen, auf Tellern verteilen und mit frischer, gewaschener Petersilie garniert servieren.

Tipp: Mit geriebenem Käse bestreuen und die letzten 5 Minuten statt in der Pfanne im Ofen kurz überbacken.

Lebensmittel sind kostbar - Logo

Wie du deine Lebensmittel am besten aufbewahrst, kannst du in unseren Lagerungstipps nachlesen. Mehr Informationen rund um die Initiative „Lebensmittel sind kostbar“ findest du auf der Seite des Ministeriums für ein lebenswertes Österreich.

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 26. September 2018
To Top

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.

Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK