ein Stück italienische Lasagne mit Fleisch und Parmesan auf weißem Teller von oben
Hauptspeisen

Original italienische Lasagne

„Al forno“, also aus dem Ofen, kommt dieses italienische Traditionsgericht. Saftige Bolognese-Fleischsauce, cremige Bechamelsauce und bissfeste Nudeln sorgen im Trio für „Appetito“ wie im Mittelmeerurlaub. Geschmack all’italiana? Immer einfach!

 

Weitere Rezepte: Für alle, die schon großen Hunger haben – unsere schnelle Pfannen-Lasagne mit Zucchini ist ein echtes Blitzrezept.

Zutaten für 4 Personen:
  • 800 g Faschiertes von „Wiesentaler“
  • 300 g Lasagneblätter von „Barilla“
  • 1 Bio Zwiebel, gehackt, von „Ein gutes Stück Heimat“
  • 2 Bio Knoblauchzehen, in Scheiben, von „Ein gutes Stück Heimat“
  • 1 Bund Petersilie, gehackt
  • 1 EL Tomatenmark von „Freshona“
  • 3 Tomaten, groß
  • 1/2 l Bio Milch von „Ein gutes Stück Heimat“
  • 30 g Bio Butter von „Ein gutes Stück Heimat“
  • 40 g Mehl von „Omas Backstube“
  • 3 TL Zitronensaft
  • 2 EL Olivenöl von „Primadonna“
  • 1 Prise Muskatnuss von „Kania“
  • 200 g Parmesan, gerieben, von „Lovilio“
  • Salz, Pfeffer von „Kania“
  • Butter für die Form
Außerdem brauchst du:
  • große Ofen-/Auflaufform

Mit diesen Eigenmarken schmeckt’s besonders gut:

Rezept für original italienische Lasagne von Lidl Österreich

Zubereitung italienische Lasagne:

Für die italienische Lasagne wird zuerst das „Ragu“ zubereitet. Dafür Zwiebeln und Knoblauch schälen und klein hacken. Zwiebel in Olivenöl glasig anschwitzen, Knoblauch beigeben, Faschiertes darin anbraten und mit Petersilie würzen. Tomatenmark zugeben, verrühren und mitbraten. Die Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, schälen, würfeln und beigeben. Salzen, pfeffern und mit Rotwein ablöschen. Das Ragout mindestens eine halbe Stunde lang bei offenem Deckel einkochen lassen.

Für die Bechamelsauce Butter schmelzen und Mehl mit dem Schneebesen unterrühren. Anschwitzen, bis eine hellgelbe Masse entsteht. Unter ständigem Rühren Milch hinzugießen, die Sauce glatt rühren und zehn Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft sowie etwas Muskatnuss abschmecken.

Für die Lasagne etwas Sugo Bolognese in einer gebutterten Auflaufform verteilen, mit einer Schicht Lasagneblätter bedecken, die Nudelschicht wieder mit Bolognese und mit einer Schicht Bechamelsauce bedecken. So lange wiederholen, bis die Zutaten aufgebraucht sind und die Form voll ist. Mit einer Schicht Lasagneblätter und Bechamelsauce abschließen und großzügig mit Käse bestreuen.

Die Lasagne bei 180 °C (Heißluft) ca. 30-40 Minuten goldbraun backen.

Tipp: Die Lasagne kann man auch am Vortag schichten, dann zieht das Aroma des Sugos durch die ganze Lasagne.

Unsere österreichische Bio-Marke „Ein gutes Stück Heimat“ steht für regionale, heimische Produkte in bester Qualität: 100% BIO – 100% PALMÖLFREI – 100% ÖSTERREICHISCH. Ob Steirische Äpfel, Kartoffeln aus Oberösterreich oder Tiroler Bergkäse – Bio bedeutet für unsere Kunden Lebensqualität. Darum vertrauen wir auf die hochwertigen Produkte unserer heimischen Bauern und Landwirte. „Ein gutes Stück Heimat“ steht für höchste Bio-Qualität – und zwar garantiert zum Lidl-Preis. Aktuell haben wir über 170 Bio-Lebensmittel in unserem Sortiment – viele davon im Obst- und Gemüsebereich.

  • • 100% BIO und 100% Österreich
  • • 100% palmölfrei
  • • vieles in zertifizierter AMA-Bio-Qualität
  • • ohne Farb- und Konservierungsstoffe
  • • ohne Geschmackverstärker und künstliche Aromen
  • • transparente Herkunftsbezeichnung

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 2. September 2020
Schon gewusst…?
Die saure Ribisel
To Top Share

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.

Bevor es weitergeht: Kurz zur Verarbeitung Ihrer Daten

Wir verwenden auf unserer Webseite verschiedene Techniken, um Ihnen ein optimales Erlebnis bieten zu können. Dazu gehören Datenverarbeitungen, die für die Bereitstellung der Webseite und ihrer Funktionalitäten technisch notwendig sind, sowie weitere Techniken, die für komfortable Webseiteneinstellungen zur Erstellung anonymer Statistiken oder für die Anzeige personalisierter (Werbe-)Inhalte verwendet werden. Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Cookie-Übersicht. Unser Impressum finden Sie hier.Zustimmen