italienischer Antipasti-Salat mit Cappelletti, Salsiccia, Pecorino, Oliven und Rucola von Lidl Österreich
Rezept gemerkt
Rezept merken
Vorspeisen

Italienischer Antipasti-Salat

Dieser italienische Vorspeisenteller ist ganz nach unserem Geschmack! Gefüllte Cappelletti, frischer Rucola und würzige Salsiccia sind nämlich erst der Anfang der Zutatenliste. Das Ergebnis: ein bunter Antipasti-Salat, der ein Stück Italien auf den heimischen Esstisch holt.
 

Weitere Rezepte: Auf Mein Heimvorteil gibt es noch viele weitere Antipasti-Ideen, wie zum Beispiel Caprese-Türmchen oder fruchtige Bruschetta mit Pfirsich und Tomate.

Zubereitung für 2 Personen:
  • 1 Pkg. Cappelletti mit Rohschinken von „Deluxe“
  • 100 g Pecorino Toscano DOP gereift von „Italiamo“
  • 150 g Tomaten
  • 100 g scharfe Salsiccia von „Italiamo“
  • 80 g schwarze Oliven, entsteint
  • 50 g Rucola
  • Salz
Zu meinem
Einkaufszettel hinzufügen

Zubereitung italienischer Antipasti-Salat:

Cappelletti in reichlich Salzwasser bissfest kochen, mit kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen.

Pecorino von Italiamo von Lidl Österreich

Pecorino entrinden und in mundgerechte Stücke brechen.
Tomaten waschen, abtrocknen und halbieren.
Die Haut von der Salsiccia abziehen und die Wurst in dünne Scheiben schneiden.
Oliven abtropfen lassen.
Rucola putzen, mit kaltem Wasser waschen und vorsichtig trocken schütteln.

Alle Zutaten vermengen und in tiefen Tellern anrichten.

Tipp: Mit Olivenöl und dunklem Balsamico-Essig marinieren.

italienischer Antipasti-Salat von Lidl Österreich

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 12. Juni 2019
To Top Share

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.

Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK