italienischer Nudelsalat mit Tomaten Rucola Paprika getrocknete Tomaten Feta Rezept von Lidl Oesterreich
Rezept gemerkt
Rezept merken
Mahlzeit, Österreich!

Italienischer Nudelsalat

Nudeln, Tomaten und Basilikum: Dieses Trio bildet nicht nur die Farben der italienischen Flagge nach, sondern ist auch in unzähligen Variationen in der Landesküche vertreten. An heißen Tagen genießen wir zum Beispiel diesen italienischen Nudelsalat – kühl, leicht und dabei doch sättigend.

Zutaten  für 4 Personen:
  • 300 g Nudeln
  • 4 Tomaten, groß
  • 100 g getrocknete Tomaten
  • 1 Paprika, rot
  • 200 g Feta
  • 50 g Parmesan
  • ½ Pkg. Rucola
  • 1 Handvoll Basilikum
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 EL Pesto, Genovese
  • 3 EL Balsamicoessig
  • 1 TL Senf
  • 1 TL Honig
  • Salz, Pfeffer
Zu meinem
Einkaufszettel hinzufügen

Zubereitung italienischer Nudelsalat:

Nudeln in Salzwasser kochen, abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken. Rucola, Tomaten und Paprika waschen und in kleine Stücke schneiden. Feta und getrocknete Tomaten ebenfalls klein schneiden. Alles miteinander vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Für das Dressing Olivenöl, Balsamicoessig, Pesto, Senf und Honig miteinander vermischen und unter den Salat rühren. Mit geriebenem Parmesan und frischen Basilikumblättern garnieren.

Tipp: Wer mag, kann auch schwarze Oliven in den Salat geben.

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 8. November 2018
Mahlzeit, Österreich!
Apfel-Rote-Rüben-Salat mit Feta
To Top

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.

Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK