Kaiser Biscuit Kuchen Torte Rezept lecker Dessert
Rezept gemerkt
Rezept merken
Desserts

Kaiser-Biskuit

Zutaten 4 Personen:
  • 4 Eier, Größe M
  • 4 EL Wasser
  • 100 g Zucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 100 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 50 g Mandeln, gemahlen
Zutaten für die Creme::
  • 250 ml Milch
  • 250 ml Kaffee
  • 1 Pkg. Puddingpulver, Vanille
  • 100 g Zucker
  • 150 g Butter
  • 100 g Mandelblättchen
Zu meinem
Einkaufszettel hinzufügen

Zubereitung:

Backofen auf 200 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Eier trennen. Eidotter mit heißem Wasser cremig schlagen. Zucker und Vanillinzucker dazugeben und alles schaumig rühren. Eiweiß zu steifem Schnee schlagen. Backpulver und Mehl vermischen und zusammen mit dem Eischnee und den Mandeln unter die Eidotter-Zucker-Masse heben. Den Teig auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech ca. 1 cm dick aufstreichen und im vorgeheizten Backofen 10 Minuten backen. Danach sofort stürzen und auskühlen lassen.

Für die Creme Milch und Kaffee vermischen. Aus dem Puddingpulver mit der Kaffeemilch einen Pudding zubereiten, auskühlen lassen und währenddessen immer wieder durchrühren. Butter mit Zucker schaumig rühren und den Pudding löffelweise untermengen. Den ausgekühlten Biskuit-Teig in 4 gleich breite Teile schneiden, mit der Creme bestreichen und aufeinander schichten. Rand und Oberseite ebenfalls mit Creme versehen und mit Mandelblättchen verzieren.

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 8. November 2018
Mahlzeit, Österreich!
Apfel-Rote-Rüben-Salat mit Feta
To Top

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.