Kaisertorte Kuchen Zitrone Zitronenkuchen lecker Rezept österreichisch Dessert süß
Rezept gemerkt
Rezept merken
Desserts

Kaiser-Torte

Zutaten für 4 Personen:
  • 300 g Butter
  • 300 g Zucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 5 Eier (davon 1⁄2 Eiweiß für Glasur)
  • 2 Tropfen Bittermandelöl
  • 1 EL Rum
  • 1 Prise Salz
  • 300 g Mehl
  • 75 g Speisestärke
  • 2 TL Backpulver, gestrichen
  • 125 g Zitronat
Zutaten für die Glasur:
  • 175 g Staubzucker
  • 3 EL Zitronensaft
  • 50 g Zitronat zum Bestreuen
Zu meinem
Einkaufszettel hinzufügen

Zubereitung:

Butter schaumig rühren. Zucker und Vanillinzucker zugeben. Rühren bis die Masse weißschaumig wird. Nach und nach 5 ganze Eier, den Dotter und 1⁄2 Eiweiß zugeben. (Das restliche Eiweiß wird für die Glasur benötigt.) Bittermandelöl und Rum hinzufügen.
Mehl sieben, mit Speisestärke, Backpulver und 1 Prise Salz vermischen. Esslöffelweise unter die Buttermischung rühren, Zitronat unterheben. Teig in eine mit Butter gefettete Kuchenform füllen, im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 60 Minuten backen.
Für die Glasur Staubzucker sieben, mit dem restlichen Eiweiß und Zitronensaft zu einer dickflüssigen Masse verrühren bis die Glasur glänzt. Den erkalteten Kuchen damit überziehen und zum Schluss mit Zitronat bestreuen.

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 14. September 2018
To Top

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.

Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK