Bananen mit Pekannüssen
Rezept gemerkt
Rezept merken
Mahlzeit, Österreich!

Karamellisierte Bananen-Pralinen

Bei diesem Dessert brauchen Naschkatzen kein schlechtes Gewissen haben, denn die karamellisierten Bananen-Pralinen kommen ganz ohne Schokolade aus. Stattdessen lassen wir uns mit fruchtigen Bananen und goldenem Honig die süße Seite der Natur schmecken. Frisch aus der Pfanne sind sie am besten!

Zutaten für 4 Personen:
  • 2 Bananen
  • 50 g Pekannüsse
  • 1 EL Butter von Ein gutes Stück Heimat
  • 2 EL Honig
  • 1/2 TL Zimt
  • 2 EL Zucker
Zu meinem
Einkaufszettel hinzufügen

Mit diesen Eigenmarken schmeckt’s besonders gut:

Zubereitung karamellisierte Bananen-Pralinen:

Bananen schälen und in Scheiben schneiden. Pekannüsse hacken.
Butter, 1 EL Honig und Zimt in einer Pfanne vermengen, erwärmen und Bananenscheiben darin anbraten.
Auf Tellern anrichten und währenddessen die Pekannüsse in Zucker karamellisieren. Die Bananenscheiben damit garnieren, mit dem restlichen Honig beträufeln und servieren.

Tipp: Vor dem Servieren die karamellisierten Bananen-Pralinen mit einer Prise Zimt bestreuen.

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 15. September 2018
To Top

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.

Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK