Karfiolgratin mit Speck
Restlkochen

Karfiolgratin mit Speck

Zutaten für 4 Personen:
  • 400 g Kartoffeln
  • 1 Karfiol
  • 2 EL Butter
  • 125 ml Schlagobers
  • 300 ml Milch
  • 50 g Speck
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 80 g Emmentaler, gerieben
  • 2 Eier
  • Muskat, gerieben
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung Karfiolgratin:

Backofen auf 180 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Kartoffeln schälen, halbieren und in Salzwasser etwa 30 Minuten kochen. Salzwasser bis auf einen kleinen Rest abgießen, die Hälfte der Milch zugeben und die Kartoffeln leicht zerstampfen. Karfiol putzen,  zerteilen und in einer Pfanne mit Butter anbraten.
Währenddessen den Speck klein schneiden. Karfiol und Kartoffelmasse in einer Auflaufform oder ofenfesten Pfanne gleichmäßig verteilen. Eier mit Schlagobers und der restlichen Milch verrühren.
Petersilie fein hacken. Gemeinsam mit 70 g geriebenem Emmentaler und dem Speck unter die Eiermasse rühren, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und in die Ofenform gießen.
Etwa eine Stunde backen und anschließend mit der restlichen Petersilie und ein wenig Emmentaler garniert servieren.

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 2. September 2020
Schon gewusst…?
Die saure Ribisel
To Top Share

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.

Bevor es weitergeht: Kurz zur Verarbeitung Ihrer Daten

Wir verwenden auf unserer Webseite verschiedene Techniken, um Ihnen ein optimales Erlebnis bieten zu können. Dazu gehören Datenverarbeitungen, die für die Bereitstellung der Webseite und ihrer Funktionalitäten technisch notwendig sind, sowie weitere Techniken, die für komfortable Webseiteneinstellungen zur Erstellung anonymer Statistiken oder für die Anzeige personalisierter (Werbe-)Inhalte verwendet werden. Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Cookie-Übersicht. Unser Impressum finden Sie hier.Zustimmen