Kasnocken Salbei Käsespätzle Nocken Butter Soße Rezept
Rezept gemerkt
Rezept merken
Familie

Kasnocken

Zutaten für 4 Personen:
  • 350 g Weißbrot, altbacken
  • 300 ml Milch, lauwarm
  • 2 Zwiebeln
  • 100 g Butter
  • 150 g Harzer
  • 150 g Emmentaler
  • 1 Bund Schnittlauch
  • ½ Bund Petersilie
  • 3 Eier
  • 3 EL Mehl
  • 1 EL Salz
  • 1 TL Pfeffer, weiß
  • 1 TL Kümmel, gemahlen
  • 4 Zweige Salbei
Zu meinem
Einkaufszettel hinzufügen

Zubereitung:

Weißbrot in hauchdünne Scheiben schneiden und würfeln. Mit der lauwarmen Milch übergießen und quellen lassen. Zwiebeln schälen, sehr fein würfeln, in 20 g Butter glasig braten, vom Herd nehmen. Harzer und Emmentaler sehr fein würfeln. Schnittlauch und Petersilie in feine Ringe schneiden bzw. hacken.

Zwiebeln, Harzer, Emmentaler, Schnittlauch und Petersilie mit den Eiern und dem Mehl unter das Brot mischen. Mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen. Aus der Masse mit zwei in heißes Wasser getauchten Löffeln Nocken abstechen. Diese in siedendem Salzwasser 10 Minuten ziehen lassen.

Inzwischen Salbei abspülen, streifig schneiden. Restliche Butter erhitzen, leicht bräunen. Den Salbei darin kurz anschwitzen. Kasnocken mit einem Schaumlöffel herausnehmen, abtropfen lassen und mit der Salbeibutter begossen servieren.

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 19. Oktober 2018
To Top

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.

Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK