Ein Teller mit Palatschinken von Lidl Österreich
Rezept gemerkt
Rezept merken
Hauptspeisen

Basisrezept für Palatschinken

Zutaten für 4 Personen:
  • 250 ml Milch
  • 150 g Mehl, glatt
  • 2 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 1 Schuss Mineralwasser
  • 4 EL Butter zum Ausbacken
Zu meinem
Einkaufszettel hinzufügen

Basisrezept für klassische Palatschinken:

Eier aufschlagen und verquirlen. Milch mit dem Mehl glatt rühren, die Eier einmengen und salzen. Gibt man nun noch einen Schuss prickelndes Mineralwasser in den Teig, werden die Palatschinken besonders fluffig.

Die Butter in einer flachen Pfanne zerlassen und den Boden dünn mit Teig bedecken. Am einfachsten gelingt dies mithilfe einer gesäuberten Ketchup-Flasche. Damit sich der Teig gleichmäßig verteilt, die Pfanne leicht schwenken. Bei mittlerer Hitze die Palatschinke goldbraun werden lassen, dann mit einem Pfannenwender umdrehen.

Mit Marmelade bestrichen und Staubzucker bestreut, gehört sie zu den absoluten Klassikern der österreichischen Küche: die Palatschinke. Auch wenn sie in erster Linie zu den Süßspeisen gezählt wird, gibt es eine Menge an tollen Rezepten, die ihre vielfältigen Kombinationsmöglichkeiten aufzeigen: ob Lachs-Palatschinken mit Eissalat, besonders flaumig mit Schnittlauch und Petersilie oder echt deftig mit Faschiertem und Steinpilzen.

Anfänger-Tipp: Sollten die ersten Palatschinken-Versuche misslingen, macht das gar nichts. Einfach den Teig zerzupfen und als Kaiserschmarren genießen. In Streifen Geschnitten, werden misslungene Palatschinken einfach zu Frittaten für die Suppe.

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 21. Juli 2018
To Top

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.

Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK