Der Zucchini-Bauer Walter Plank auf seinem Feld mit Zucchini in seinen Händen für Lidl Österreich
Beitrag gemerkt
Beitrag merken
Schon gewusst…?

Knackige Zucchini aus Tirol

Dass Tirol mehr zu bieten hat, als die gefährlichste Abfahrt der Welt in Kitzbühel und ein wunderschönes Bergpanorama, beweist uns unter anderem einer unserer Zucchini-Lieferanten: Walter Plank aus dem Tiroler Inntal. Hier hat er ab April den Wetterbericht ständig im Auge, denn dann geht es darum, den perfekten Zeitpunkt für die erste von drei Aussaaten für die nächste Zucchini-Ernte zu finden. Gemüse in Top-Qualität nach strengsten Qualitätskriterien – mit weniger gibt er sich nicht zufrieden.

Die Lage macht die Zucchini

Das Tiroler Inntal gilt seit einigen Jahren als DER Geheimtipp für knackige Zucchini schlechthin. Ein ausgeprägter Temperaturunterschied zwischen Tag und Nacht und das saubere, kristallklare Bergwasser – diese einzigartigen klimatischen Voraussetzungen sorgen für perfekte Bedingungen. Dadurch wird die Zucchini aus dem Schwemmland des Inns extra knackig und wächst etwas langsamer heran, sodass sich Mineralstoffe, Vitamine und Spurenelemente nachhaltig entwickeln können. So wird aus der Zucchini ein echtes Wellness-Gemüse.

Ernte gut, alles gut

Walter Plank ist mit Herz und Seele bei der Sache, wenn es um seine Zucchini geht. Hört man ihm zu, wie er über das Gemüse und seine Arbeit am Feld spricht, merkt man sofort, dass für den Tiroler Gemüse-Vordenker in jeder Zucchini ein Stück Philosophie und ganz viel Erfahrung stecken. Für besten Geschmack erntet Walter Plank „seine“ Zucchini nach rund sechs bis acht Wochen, je nach Wetter. Dann haben sie eine Länge von 14 bis 21 Zentimeter und sind herrlich knackig.

Genusstipp: Walter Plank’s Zucchinipfanne mit Bauernbrot

Genuss Region Nordtirol

Als Bauer setzt Walter Plank außerdem gern Akzente und wartet nicht erst ab, was die Konkurrenz macht. Diese Charaktereigenschaft wurde ihm quasi in die Wiege gelegt. Denn begonnen hat die Plank’sche Gemüse-Ära schon mit seinem Großvater, der auf drei Hektar Ackerland kurz nach dem zweiten Weltkrieg die ersten Gemüsepflänzchen aussäte und Kraut, Rüben sowie Kartoffeln erntete. Heute ist auch der passionierte Motorradfahrer Walter Plank ein Vordenker, der nicht der Mode folgt, sondern Trends schon früh erkennt und auf seinem Gemüsehof umsetzt.

Lebensmittel sind kostbar - Logo

2006 wurde das Nordtiroler Gemüse als Genuss Region ausgezeichnet – und damit bekam auch das Gemüse des Familienbetriebs Plank im Tiroler Inntal ein ganz besonderes Gütesiegel verliehen. So erhält man Zucchinis in top Qualität zu einem super Preis-Leistungsverhältnis bei Lidl Österreich.

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 26. September 2018
To Top

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.

Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK