Knusprige Blätterteig-Löffel als Fingerfood mit Frischkäse, Tomaten, Basilikum, Gurke und Räucherlachs mit Kren gefüllt von Lidl Österreich
Beitrag gemerkt
Beitrag merken
Dekotipps

Knusprige Blätterteig-Löffel

Blätterteig-Gerichte sind ein gern gesehener Snack, wenn Gäste geladen sind. So hat man sie allerdings noch nicht oft gesehen! Unsere Blätterteig-Löffel sind eine kreative Art um Dips zu servieren, die Beilage zu Suppen zu präsentieren oder Dessertteller zu verschönern. Essbare Deko? Immer einfach!

Das brauchst du:
  • 1 Pkg. Blätterteig
  • 3-4 EL Bio-Vollmilch von „Ein gutes Stück Heimat“
  • Teelöffel
  • Nudelholz
  • Backpapier
Zu meinem
Einkaufszettel hinzufügen

Mit diesen Eigenmarken schmeckt’s besonders gut:

So werden Blätterteig-Löffel gemacht:

Blätterteig ausrollen, Teelöffel als Schablone auflegen und mit einem Messer großzügig nachschneiden. So viele Blätterteiglöffel wie möglich ausschneiden. Teigreste übereinanderlegen (nicht kneten, sonst geht die Fluffigkeit verloren), mit einem Nudelholz noch einmal ausrollen und weitere Löffel ausschneiden. So verfahren, bis kein Teig mehr übrig ist.

Blech mit Backpapier auslegen, die Teig-Löffel mit ausreichend Abstand zueinander auflegen und mit Milch bestreichen. Im vorgeheizten Rohr bei 175 °C (Umluft) 10-12 Minuten backen.

Zum Servieren können die fertigen Blätterteig-Löffel nach Belieben mit Dips gefüllt und mit kleinen Gemüsestücken, Räucherlachs usw. belegt werden.

Tipp: Für einen gebogenen Löffelstiel etwas Alufolie zu einer Kugel rollen und zum Backen unter den Stiel legen.

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 8. November 2018
Mahlzeit, Österreich!
Apfel-Rote-Rüben-Salat mit Feta
To Top

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.