Knusprige Fischtaler aus Kabeljau von Lidl Österreich
Rezept gemerkt
Rezept merken
Hauptspeisen

Knusprige Fischtaler aus Kabeljau

Heute kommt Meeresfisch auf den Tisch, und zwar in Form von knusprig gebratenen Kabeljau-Talern. Bei Fischliebhaber darf da natürlich Dill nicht fehlen – in unserem Rezept kommt das traditionelle Fischgewürz aber nicht in die Panier, sondern in den Dip. Unbedingt ausprobieren!

Zubereitung Fischtaler aus Kabeljau:

Filet vom Kabeljau in sehr kleine Stücke schneiden und anschließend mit einer Gabel zerdrücken. Zitrone auspressen, Petersilie waschen und hacken. Den Zitronensaft salzen und pfeffern und mit 3 EL Semmelbröseln, Petersilie, einem Ei und dem Fisch vermengen. Zwiebel schälen, klein würfeln und in einem EL Öl anschwitzen. Ebenfalls unter die Fischmasse mischen. 5 Minuten ziehen lassen und dann kleine flache Taler formen.

Inzwischen für den Dip Joghurt, Crème fraîche und Mayonnaise verrühren. Mit Dill, Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.

Ei verquirlen und in weiteren Schüsseln Mehl und die restlichen Semmelbrösel bereitstellen. Die Fischtaler zuerst in Mehl, dann im Ei und abschließend in Semmelbröseln wälzen. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Fischtaler beidseitig auf mittlerer Stufe ca. 3-5 Minuten goldgelb braten.

Tipp: 4 Essiggurkerl ganz klein würfeln und in den Dip rühren.

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 24. September 2018
To Top

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.

Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK