Kobold-Grimassen aus grünen Apfelschnitzen mit Honig-Topfencreme und Mandelstiften von Lidl Österreich
Rezept gemerkt
Rezept merken
Anlässe

Kobold-Grimassen

Achtung, bissig! Oder doch eher zum Anbeißen? Die knackigen Kobold-Grimassen aus grünen Apfelspalten sind ein super einfacher Tipp für die Halloween-Party.
 

Weitere Rezepte: Kennt ihr schon unsere drei schaurig-süßen Halloween-Snacks? Darunter findet sich eine weitere gruselige Idee mit Äpfeln.

Zutaten für 4 Portionen:
  • 150 g Mager-Speisetopfen von „Alpengut“
  • 30 g Blütenhonig, flüssig
  • 50 ml Schlagobers von „Alpengut“
  • 4 Erdbeeren
  • 2 Äpfel, grünschalig (z. B. Golden Delicious)
  • Zitronensaft
  • Mandelstifte zum Verzieren
Zu meinem
Einkaufszettel hinzufügen

Mit diesen Eigenmarken schmeckt’s besonders gut:

Zubereitung Kobold-Grimassen:

Für die Creme Topfen mit 25 g Honig verrühren. Schlagobers steif schlagen und unterheben. In eine Schale geben und übrigen Honig darüber träufeln.

Erdbeeren putzen und längs halbieren. Äpfel waschen und vierteln. Das Kerngehäuse entfernen, ohne zu tief in den Schnitz hineinzuschneiden. Auf der Schalenseite mittig einen kleinen Schnitz herausschneiden, sodass Münder entstehen. Apfelstücke rundherum mit Zitronensaft bepinseln. Je eine halbierte Erdbeere als Zunge in jedes Apfelstück legen. Oben und unten Mandelstifte schräg und etwas ungleichmäßig als Zähne hineinstecken.

Kobold-Grimassen auf einer Platte anrichten und mit der Honigcreme zum Dippen sofort servieren.

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 22. November 2019
To Top Share

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.

Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK