Apfel Granatapfel Vitamin Kohlsprossen Weißbrot Panzanella Vorspeise
Rezept gemerkt
Rezept merken
Mahlzeit, Österreich!

Kohlsprossen-Panzanella mit Granatapfel-Kernen

Zutaten für 4 Personen:
  • 300 g Weißbrot
  • 750 g Kohlsprossen
  • 2 Granatapfel
  • 2 Äpfel, rot
  • 3 EL Olivenöl
  • Essig, nach Belieben
  • Salz, Pfeffer
Zu meinem
Einkaufszettel hinzufügen

Aufgepeppt mit Granatapfel-Kernen, Apfelspalten und Kohlsprossen ist der italienische Brotsalat nicht nur eine Vitaminbombe, sondern auch eine echte Augenweide. Der Granatapfel wirkt als Antioxidant, der Apfel liefert Vitamin A und B und die Kohlsprossen eine satte Portion Vitamin C!

Zubereitung Kohlsprossen-Panzanella:

Granatäpfel aufschneiden und entkernen – wie das am leichtesten geht, seht ihr hier. (LINK) Kerne in einer Schüssel zur Seite stellen. Die Äpfel halbieren, in dünne Scheiben schneiden und ebenfalls beiseite stellen. Wenn man die Apfelscheiben mit etwas frischem Zitronensaft beträufelt, behalten sie ihre schöne Farbe und die Zitrone sorgt für einen zusätzlichen Geschmacks-Kick.
Weißbrot in mundgerechte Stücke schneiden und im Backofen einige Minuten knusprig rösten. Kohlsprossen gründlich putzen, waschen und in kochendem Salzwasser 10 bis 15 Minuten bissfest kochen. Danach die Röschen abtropfen lassen und halbieren. Zusammen mit den Brotstückchen in einer großen Schüssel mit Essig, Öl, Salz und Pfeffer abschmecken und gut durchmischen. Auf den Tellern verteilen und mit Granatapfelkernen und Apfelscheiben garnieren.

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 8. November 2018
Mahlzeit, Österreich!
Apfel-Rote-Rüben-Salat mit Feta
To Top

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.

Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK