Kartoffel Rösti Puffer mit Kräuterdip Junggzwiebeln Rezept Gericht vegetarisch
Rezept gemerkt
Rezept merken
Mahlzeit, Österreich!

Kräuter-Rösti mit Jungzwiebeln

Zutaten:
  • 600 g Kartoffeln festkochend
  • 4 Jungzwiebeln
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 1/2 Bund Schnittlauch
  • 2 EL Milch
  • 30 g Butter
  • 100 g Topfen
  • 100 g Naturjoghurt
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz
  • Pfeffer
Zu meinem
Einkaufszettel hinzufügen

Zubereitung:

Kartoffeln in Salzwasser etwa 10 Minuten garen. Jungzwiebeln waschen, in feine Ringe schneiden. Kartoffeln abgießen, schälen und grob reiben. Mit Jungzwiebeln, der Hälfte der Kräuter, Milch, etwas Salz und Pfeffer vermengen. Kleine Portionen der Masse in eine Pfanne mit Butter einfüllen, gut andrücken und bei geringer Hitze beidseitig etwa 10 Minuten anbraten. Währenddessen Topfen mit Joghurt und den restlichen Kräutern vermengen, Knoblauchzehe hineinpressen. Gut durchrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Rösti übereinander stapeln, mit dem Dip bedecken und mit Kräutern garnieren.

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 15. September 2018
To Top

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.

Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK