Kürbis-Pancakes mit Ahorn-Sirup von Lidl Österreich
Rezept gemerkt
Rezept merken
Desserts

Kürbis-Pancakes mit Ahorn-Sirup

Diese Pancakes sind ein Muss für die Kürbis-Saison! Ob als Nachspeise oder zum Sonntagsfrühstück, die fluffigen Minis schmecken so richtig nach der kalten Jahreszeit. Durch den Kürbis ist der Teig schön saftig und fruchtig-süßlich.

Zutaten für 4 Personen:
  • 350 ml Milch
  • 250 g Hokkaido
  • 250 g Mehl
  • 50 g Zucker
  • 2 Stk. Eier
  • 2 EL Honig
  • 2 TL Backpulver
  • 2 EL Butter
  • 2 EL Ahornsirup
  • 1 Prise Salz
Zu meinem
Einkaufszettel hinzufügen

Zubereitung Kürbis-Pancakes mit Ahorn-Sirup:

Für die Kürbis-Pancakes den Kürbis in kleine Stücke schneiden und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft) rund 20 Minuten garen. Anschließend mit einem Stabmixer pürieren.

Mehl, Zucker, Backpulver und Salz in einer Schüssel vermengen. Eier in die Milch schlagen, Honig und Kürbispüree zugeben und nach und nach die Mehl-Zucker-Mischung mit einem Schneebesen einrühren. Teig ca. 10 Minuten ziehen lassen.
Butter in einer Pfanne schmelzen, Teig mit einem Schöpflöffel portionsweise einfüllen und Pancakes bei mittlerer Hitze beidseitig goldbraun herausbacken.

Fertige Pancakes auf einem Teller stapeln, mit Ahornsirup beträufeln und warm servieren.

Tipp: Mit gewaschenen Heidelbeeren dekorieren.

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 8. November 2018
Mahlzeit, Österreich!
Apfel-Rote-Rüben-Salat mit Feta
To Top

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.

Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK