Rezept gemerkt
Rezept merken
Mahlzeit, Österreich!

Kürbis-Risotto

Zutaten für 4 Personen:
  • 1 kg Hokkaido-Kürbis
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 1 Zwiebel
  • 300 g Risottoreis
  • 800 ml Gemüsebrühe
  • 400 ml Weißwein, trocken
  • 100 g Parmesan, gerieben
  • Salz, Pfeffer
  • 2 EL Butter
Zu meinem
Einkaufszettel hinzufügen

Zubereitung:

Den Hokkaido-Kürbis samt Schale waschen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebel schälen, Petersilie waschen und beides klein hacken. 1 EL Butter in einem Topf bei mittlerer Temperatur erhitzen und den Kürbis darin andünsten. Mit 200 ml Weißwein ablöschen, die Petersilie hinzugeben und bei niedriger Hitze köcheln lassen, bis der Kürbis gar ist. 1 EL Butter in einem zweiten Topf erhitzen, die gehackte Zwiebel glasig anbraten, 300 g Risottoreis dazugeben und diesen kurz mit anschwitzen, bis er glasig wird. Mit 200 ml Weißwein ablöschen. Nach und nach die Gemüsebrühe unterrühren und circa 15 Minuten köcheln lassen. Den Kürbis und Parmesan unterheben und unter regelmäßigem Umrühren weitere 5 Minuten erhitzen. Zum Schluss nach Belieben mit Pfeffer und Salz abschmecken und mit Parmesan-Spänen garnieren.

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 21. Mai 2018
To Top

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.

Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK