• Einloggen und
    Vorteile genießen
  • SERVUS!
    DU VERPASST DEINE VORTEILE.

    Jetzt einloggen, persönliches Kochbuch oder Einkaufslisten erstellen und echt g'scheite Zusatzfunktionen nutzen.

Lachs-Spinat-Bällchen mit Zitronenmayonnaise

Lachs-Spinat-Bällchen

Zutaten für ca. 15 Bällchen:

  • 400 g Blattspinat, tiefgekühlt
  • 350 g Lachsfilet, tiefgekühlt
  • 4 Eier
  • 150 g Semmelbrösel
  • 50 g Parmesan, gerieben
  • 5 EL Butter, weich
  • Muskatnuss, gemahlen
  • Salz, Pfeffer

Zutaten für die Mayonnaise:

  • 1 Dotter
  • Sonnenblumenöl
  • 1 TL Dijonsenf
  • 1/2 Bio-Zitrone
  • Kren
  • Salz, Pfeffer
+
Zu meinem Einkaufszettel hinzufügen

Wenn kräftiger Spinat und sanfter Lachs Hand in Hand gehen, kann nur etwas Fantastisches dabei herauskommen. So zum Beispiel diese runden Appetithäppchen:

Zubereitung Lachs-Spinat-Bällchen:

Blattspinat und Lachs auftauen lassen. Spinat in einer Pfanne auf kleiner Flamme ca. 10 Minuten garen und anschließend gut ausdrücken. Beides klein schneiden und in einer großen Schüssel mit 4 Eiern, Semmelbröseln und Parmesan vermischen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Zum Schluss die weiche Butter einrühren, so wird der Teig schön geschmeidig. Mit angefeuchteten Händen aus der Masse kleine Bällchen formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Bei 200 °C im Backofen etwa 30 Minuten backen.

Zubereitung Zitronenmayonnaise:

Dotter und Senf verrühren und tröpfchenweise das Öl einrühren, bis eine Mayonnaise entsteht. Mit Saft und Abrieb einer halben Zitrone sowie Salz, Pfeffer und etwas Kren würzen.

Diesen Beitrag:

Gefällt mir!
Gefällt mir nicht mehr.
zum Nachkochen ausdrucken
per Mail versenden

Folgenden Personen gefällt dieser Beitrag:

Gefällt mir (1)

Beitrag teilen:

Teile dieses Rezept ganz einfach mit deinen Freunden und lade sie zum nächsten Dinner ein.

2 Kommentare

  • Sehe eure Rezepte heute zum ersten Mal.Find ich toll.Danke dafür

    • Das Team von „Mein Heimvorteil“

      Vielen lieben Dank für deine netten Worte! Schön, dass du eine Freude mit unseren Rezepten hast. Liebe Grüße & MAHLZEIT!

Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

To Top

Dir gefällt, was du auf unserer Seite siehst?
Nütze jetzt alle deine Vorteile.

Jetzt einloggen und keine unserer ausgewählten Schmankerl verpassen. Werde Teil der
Community und erstelle dein ganz persönliches Kochbuch, speichere deine Einkaufsliste und entdecke noch vieles mehr.

Social Login

E-Mail Login:

Registrieren
Passwort vergessen?
Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK