Rezept gemerkt
Rezept merken
Hauptspeisen

Lachsfilet auf Curryreis

Zutaten für 4 Personen:
  • 4 Stk. Lachsfilets, gefroren
  • 2 Tassen Reis
  • 4 Tomaten
  • ½ Gurke
  • 1 Handvoll Petersilie
  • 3 EL Curry
  • 1 Prise Salz
  • Olivenöl zum Anbraten
  • 3 EL Mehl
Zu meinem
Einkaufszettel hinzufügen

Zubereitung:

Lachsfilets über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen. Danach waschen, trockentupfen und beidseitig bemehlen. 2 Tassen Reis mit 4 Tassen Wasser aufkochen und dann bei niedriger Hitze köcheln lassen bis der Reis gar ist. Währenddessen die Tomaten und die Gurke feinwürfelig schneiden und beiseite stellen.

Den bemehlten Lachs auf beiden Seiten ca. 5 Minuten anbraten. Den fertigen Reis mit je 3 EL Curry, Salz und Pfeffer würzen und schön auf dem Teller drapieren. Das gebratene Lachsfilet darüberlegen und mit der Tomaten-Gurken-Mischung belegen. Zum Schluss noch mit Petersilie bestreuen.

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 19. Oktober 2018
To Top

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.

Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK