Leichte Nudeln aus Zucchini Rezept Sommer Küche leicht kochen Diät
Rezept gemerkt
Rezept merken
Mahlzeit, Österreich!

Leichte Zucchini-Nudeln

Zutaten:
  • 1 Zucchini
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • Cocktailtomaten
  • Basilikum
  • italienische Kräuter
  • Salz, Pfeffer
Zu meinem
Einkaufszettel hinzufügen

Zubereitung:

Zucchini waschen, Enden abschneiden, mit einem Sparschäler zu Nudeln schneiden. „Nudeln“ mit Olivenöl marinieren, Knoblauchzehe hineinpressen, mit Salz, Pfeffer und Kräutern abschmecken. Mit Basilikum und Tomaten garnieren.
Tipp: Die Zucchini-Nudeln können sowohl kalt als auch warm genossen werden. Dazu einfach kurz in nicht zu heißem Öl schwenken.

Lebensmittel sind kostbar - Logo

Wie du deine Lebensmittel am besten aufbewahrst, kannst du in unseren Lagerungstipps nachlesen.
Mehr Informationen rund um die Initiative „Lebensmittel sind kostbar“ findest du auf der Seite des Ministeriums für ein lebenswertes Österreich.

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 21. September 2018
To Top

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.

Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK