Rezept gemerkt
Rezept merken
Hauptspeisen

Melanzani-Lasagne

Mit Melanzani wird der italienische Klassiker echt „perfetto“! Denn das kalorienarme Gemüse mit dem dezenten Eigengeschmack hält sich in dem traditionellen Auflauf fein zurück, sorgt aber für zusätzliche Vitamine auf dem Mittagstisch.

Weitere Rezepte: Schon unseren veganen Melanzani-Burger oder unsere Low-Carb Melanzani-Sandwiches probiert?

ein Stück Melanzani-Lasagne mit Besteck von Lidl Österreich

Zutaten für 4 Personen:
  • 500 ml Bio-Milch von „Ein gutes Stück Heimat“
  • 300 g Faschiertes
  • 250 ml Rindssuppe
  • 250 g Lasagneblätter
  • 100 g Bio-Emmentaler, gerieben, von „Ein gutes Stück Heimat“
  • 50 g Bio-Butter von „Ein gutes Stück Heimat“
  • 40 g Bio-Weizenmehl von „Ein gutes Stück Heimat“
  • 2 Melanzani
  • 1 Dose Tomaten, gewürfelt
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 5 EL Olivenöl
  • Oregano
  • 1 Prise Muskatnuss
  • Salz, Pfeffer
Außerdem brauchst du:
  • Küchenrolle
Zu meinem
Einkaufszettel hinzufügen

Mit diesen Eigenmarken schmeckt’s besonders gut:

ein Stück Melanzani-Lasagne mit Besteck von Lidl Österreich

Zubereitung Melanzani-Lasagne:

Melanzani waschen, Stielabsätze wegschneiden und in Streifen schneiden. Kräftig salzen, mind. 10 Minuten ziehen lassen und danach mit Küchenrolle abtupfen.

In einer großen Pfanne 2 EL Öl erhitzen und Melanzanistreifen darin Stück für Stück ca. 5 Minuten goldbraun braten. Herausnehmen und auf Küchenrolle abtropfen lassen.

Für die Béchamelsauce Butter zerlassen, Mehl unterrühren und mit der Milch glattrühren. Sauce bei mittlerer Hitze aufkochen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

Zwiebel und Knoblauchzehen schälen und klein würfeln. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin andünsten. Faschiertes hinzugeben und bei mittlerer Hitze kurz anbraten. Salz, Brühe, Tomaten und gezupften Oregano hinzufügen und 15 Minuten kochen lassen.

Backofen auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Eine Auflaufform mit 1 EL Öl einfetten und den Boden mit einer Lage Lasagneblätter bedecken. Darauf Melanzanistreifen, Faschiertes und Béchamelsauce schichten und Käse darüber streuen. So fortfahren, bis alle Zutaten verbraucht sind.

Mit Melanzanistreifen und Béchamelsauce abschließen, mit geriebenem Emmentaler bestreuen und im Ofen 45 Minuten goldbraun backen.

 Tipp: Anstatt der Béchamelsauce kann man die Melanzani-Lasagne auch mit Mozzarella-Scheiben belegen.

Melanzani-Lasagne mit geriebenem Bio-Emmentaler von Lidl Österreich

Unsere österreichische Bio-Marke „Ein gutes Stück Heimat“ steht für regionale, heimische Produkte in bester Qualität: 100% BIO – 100% PALMÖLFREI – 100% ÖSTERREICHISCH. Ob Steirische Äpfel, Kartoffeln aus Oberösterreich oder Tiroler Bergkäse – Bio bedeutet für unsere Kunden Lebensqualität. Darum vertrauen wir auf die hochwertigen Produkte unserer heimischen Bauern und Landwirte. „Ein gutes Stück Heimat“ steht für höchste Bio-Qualität – und zwar garantiert zum Lidl-Preis. Aktuell haben wir über 170 Bio-Lebensmittel in unserem Sortiment – viele davon im Obst- und Gemüsebereich.

  • • 100% BIO und 100% Österreich
  • • 100% palmölfrei
  • • vieles in zertifizierter AMA-Bio-Qualität
  • • ohne Farb- und Konservierungsstoffe
  • • ohne Geschmackverstärker und künstliche Aromen
  • • transparente Herkunftsbezeichnung

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 24. Januar 2020
To Top Share

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.

Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK