Rezept für Mit Lachs ummantelte Melonenbällchen von Lidl Österreich
Rezept gemerkt
Rezept merken
Vorspeisen

Mit Lachs ummantelte Melonenbällchen

Qualitativ hochwertige Vorspeisekreationen dürfen schon mal auf kleine Löffel passen. Wenn es sich dabei jedoch um ein kulinarisches Tête-à-Tête von fruchtiger Melone und feinem Lachs Carpaccio handelt, wird jeder verstehen, wenn dafür gleich mehrmals zugegriffen wird.

ZutatenZutaten fu?r 20 Melonenba?llchen:
  • 1 Stk. Zuckermelone
  • 200 g Lachs Carpaccio
  • 1 Stk. Bio-Zitrone
  • Frische Minze
Zu meinem
Einkaufszettel hinzufügen

Zubereitung mit Lachs ummantelte Melonenbällchen:

Für die Melonenbällchen Minzblätter – ganze sowie gehackte – über die Nacht einfrieren. Melone halbieren und mit einem kleinen Kugelausstecher 20 Melonenbällchen aus dem Fruchtfleisch lösen. Mit einem scharfen Messer Lachs Carpaccio in dünne Streifen schneiden und die Melonenbällchen damit umwickeln. Bio-Zitrone auspressen und jedes Bällchen mit einem Spritzer Zitronensaft beträufeln.

Bällchen auf Esslöffeln platzieren und mit gefrorener Minze garnieren. Kalt servieren.

Tipp: Statt Lachs kann auch zu frischem Thunfisch Carpaccio gegriffen werden.

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 8. November 2018
Mahlzeit, Österreich!
Apfel-Rote-Rüben-Salat mit Feta
To Top

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.

Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK