Neujahrskekse in Schweinchenform von Maria plus vier für Lidl Österreich
Rezept gemerkt
Rezept merken
Anlässe

Neujahrskekse

Schwupps, und schon wieder neigt sich ein Jahr dem Ende zu. Gleich nach Weihnachten steht man dann vor der großen Frage, welche Glücksbringer denn man heuer verschenken wird. Aus Erfahrung kann ich sagen, dass bei uns gekaufte Dinge das ganze Jahr im Haus herumliegen und dann doch irgendwann entsorgt werden. Daher gibt es bei uns meistens Glücksbringer zum Vernaschen. Für kommendes Silvester habe ich mir diese süßen Neujahrskekse ausgedacht. Und hier verrate ich euch das super einfache Rezept.

Neujahrskeks in Form eines Schweinchens mit Marmelade und Staubzucker von Maria plus vier für Lidl Österreich

Zutaten für den Mürbteig:
  • 400 g Bio Weizenmehl von „Ein gutes Stück Heimat“
  • 260 g Bio Butter von „Ein gutes Stück Heimat“
  • 140 g Staubzucker
  • 2 Eigelb von Bio Eiern von „Ein gutes Stück Heimat“
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 Pkg. Vanillezucker
Für die Verzierung:
  • rote Marmelade
  • Staubzucker
Zu meinem
Einkaufszettel hinzufügen

Mit diesen Eigenmarken schmeckt’s besonders gut:

Neujahrskekse in Muffinform angeordnet von Maria plus vier für Lidl Österreich

Zubereitung Neujahrskekse:

Alle trockenen Zutaten vermischen. Das Eigelb und die Butter in kleinen Stücken untermengen und zügig zu einem glatten, glänzenden Teig verarbeiten. Im Kühlschrank mindestens ein bis zwei Stunden rasten lassen.

Zutaten für Neujahrskekse von Maria plus vier mit Nudelholz für Lidl Österreich

Achtung! Auf keinen Fall zu lange kneten, denn dann wird die Butter zu warm und der Teig kann brüchig werden!

Das Backrohr auf 170 °C (Umluft) vorheizen. Anschließend den Teig auf einer bemehlten Fläche vorsichtig und nicht zu dünn ausrollen.

ausgestochene Neujahrskekse mit Nudelholz und Keksausstechern von Maria plus vier für Lidl Österreich

Mit beliebigen Glücksbringerformen Kekse ausstechen und diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen. Eventuell mit Keksstempel die Jahreszahl stempeln. Ca. 10 Minuten backen und anschließend auskühlen lassen.

Neujahrskekse auf Backblech mit Backpapier werden in den Ofen geschoben von Maria plus vier für Lidl Österreich

Für die doppelten Kekse die Oberseite mit Staubzucker bestreuen und immer zwei Stück mit Marmelade zusammenkleben.

mit Staubzucker bestreute Neujahrskekse auf Backpapier von Maria plus vier für Lidl Österreich

Die Kekse sind natürlich in der Silvesternacht zum Naschen der Hit, oder ihr verschenkt sie hübsch verpackt in einem Glas oder Sackerl als Glücksbringer.

 TippFalls ihr keine Keksstempel zur Hand habt, könnt ihr die Zahlen auch mit einem Zahnstocher oder einem breiteren Stäbchen in den Teig drücken.

Neujahrskekse in Marmeladenglas von Maria plus vier für Lidl Österreich

Maria plus vier

Maria wohnt mit ihrem Mann und ihren drei Jungs im schönen Oberösterreich und teilt auf ihrem Instagram-Account „mariaplusvier“ jede Menge Einblicke in ihr kunterbuntes Familienleben. Ihre große Leidenschaft gilt dem Backen und Kochen. Wenn Maria nicht gerade den Kochlöffel schwingt, gibt sie gerne Deko-Tipps, macht kreative DIYs oder bastelt an lustigen Partyideen.

Unsere österreichische Bio-Marke „Ein gutes Stück Heimat“ steht für regionale, heimische Produkte in bester Qualität: 100% BIO – 100% PALMÖLFREI – 100% ÖSTERREICHISCH. Ob Steirische Äpfel, Kartoffeln aus Oberösterreich oder Tiroler Bergkäse – Bio bedeutet für unsere Kunden Lebensqualität. Darum vertrauen wir auf die hochwertigen Produkte unserer heimischen Bauern und Landwirte. „Ein gutes Stück Heimat“ steht für höchste Bio-Qualität – und zwar garantiert zum Lidl-Preis. Aktuell haben wir über 170 Bio-Lebensmittel in unserem Sortiment – viele davon im Obst- und Gemüsebereich.

  • • 100% BIO und 100% Österreich
  • • 100% palmölfrei
  • • vieles in zertifizierter AMA-Bio-Qualität
  • • ohne Farb- und Konservierungsstoffe
  • • ohne Geschmackverstärker und künstliche Aromen
  • • transparente Herkunftsbezeichnung

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 29. Mai 2020
Mahlzeit, Österreich!
Zweierlei Grillsaucen zum Dippen
To Top Share

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.

Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK