• Einloggen und
    Vorteile genießen
  • SERVUS!
    DU VERPASST DEINE VORTEILE.

    Jetzt einloggen, persönliches Kochbuch oder Einkaufslisten erstellen und echt g'scheite Zusatzfunktionen nutzen.

Paprika Flammkuchen

Zutaten für den Teig:

  • 250 g Mehl
  • 2 EL Olivenöl
  • ½ TL Salz
  • 125 ml Wasser

Zutaten für den Belag:

  • 200 g geriebener Käse
  • 50 g Speckwürfel
  • 1 rote Paprika
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 Becher Crème fraîche
  • Salz, Pfeffer
+
Zu meinem Einkaufszettel hinzufügen

Zubereitung:

Für den Teig 250 g Mehl mit 125 ml Wasser vermengen, Olivenöl hinzugeben und mit Salz abschmecken. Sollte der Teig noch zu klebrig sein, etwas mehr Mehl dazugeben, bis er fest ist. Die Teigmasse halbieren und jeweils so dünn wie möglich auf einem mit Backpapier ausgelegtem Blech ausrollen.

Backrohr auf 200° C vorheizen. Die Creme Fraîche mit Salz und Pfeffer abschmecken und den Teig damit bestreichen. Paprika und Frühlingszwiebeln klein schneiden und auf dem Flammkuchen verteilen. Zum Schluss die Speckwürfel und den Käse darüber streuen und für 10-20 Minuten backen.

Diesen Beitrag:

Gefällt mir!
Gefällt mir nicht mehr.
zum Nachkochen ausdrucken
per Mail versenden

Folgenden Personen gefällt dieser Beitrag:

Gefällt mir (1)

Beitrag teilen:

Teile dieses Rezept ganz einfach mit deinen Freunden und lade sie zum nächsten Dinner ein.

10 Kommentare

  • Susanne

    Das ganze kann man auch mit einen Blätterteig machen, geht schneller und schmeckt super.

    • Das Team von „Mein Heimvorteil“

      Hallo Susanne, danke für den Tipp – da freuen sich bestimmt alle, bei denen es mal schnell gehen muss 🙂 Liebe Grüße & MAHLZEIT!

  • Regina

    das mach ich heute, klingt lecker! Nur mit Blätterteig glaub ich schmeckt es nicht so gut!

    • Das Team von „Mein Heimvorteil“

      Hallo Regina, wir freuen uns über eine kurze Info, wie es geschmeckt hat. Liebe Grüße und MAHLZEIT!

  • Sabine Maihofer

    Schmeckt herangvoranget ich mache das immer zu meinen Kindern

    • Das Team von „Mein Heimvorteil“

      Hallo Sabine, es freut uns besonders, wenn es auch den Kleinen schmeckt. Liebe Grüße und MAHLZEIT!

  • Maria

    Das wollte ich schon lange machen,aber keine Zeit-oder vergessen,Ich hab ja fast alles zu Haus ,also auf gehts! liebe Grüsse

    • Das Team von „Mein Heimvorteil“

      Hallo Maria, na dann auf geht’s! Gutes Gelingen! Liebe Grüße & MAHLZEIT.

  • Leider ist dieser Teig nicht wirklich gut, und wird hart wie Sohlenleder ! Sonst ein schönes Rezept

    Ulrike

    • Das Team von „Mein Heimvorteil“

      Liebe Ulrike, wenn dir der Teig zu hart ist, kannst du statt dem Wasser auch Buttermilch verwenden. So wird er fluffiger. Liebe Grüße & MAHLZEIT!

Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

To Top

Dir gefällt, was du auf unserer Seite siehst?
Nütze jetzt alle deine Vorteile.

Jetzt einloggen und keine unserer ausgewählten Schmankerl verpassen. Werde Teil der
Community und erstelle dein ganz persönliches Kochbuch, speichere deine Einkaufsliste und entdecke noch vieles mehr.

Social Login

E-Mail Login:

Registrieren
Passwort vergessen?
Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK