Rezept gemerkt
Rezept merken
Vorspeisen

Pikante Käsemuffins mit Gouda

Fingerfood fürs Partybuffet finden, das allen schmeckt und sich trotzdem unkompliziert zubereiten lässt, ist nicht immer einfach. Aber auf Käse können sich eigentlich immer alle einigen! Von diesen schnell gebackenen Käsemuffins können wir jedenfalls nicht genug bekommen …

Zutaten für 12 Stück:
  • 300 g Bio-Sauerrahm von „Ein gutes Stück Heimat“
  • 250 g Bio-Weizenmehl von „Ein gutes Stück Heimat“
  • 250 g Gouda
  • 4 Bio-Eier von „Ein gutes Stück Heimat“
  • 3 TL Backpulver
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Paprikapulver
Außerdem brauchst du:
  • Muffin-Backblech
Zu meinem
Einkaufszettel hinzufügen

Mit diesen Eigenmarken schmeckt’s besonders gut:

Zubereitung Käsemuffins mit Gouda:

Backofen auf 160 °C (Umluft) vorheizen. Mehl und Backpulver in einer Schüssel gut vermischen. Gouda reiben und hinzugeben. Eier und Sauerrahm verquirlen und mit der Mehl-Gouda-Masse vermengen. Mit Salz und Paprikapulver würzen.

Den fertigen Teig in die Muffinförmchen einfüllen und ca. 20 Minuten im vorgeheizten Ofen backen, bis die Käsemuffins eine goldbraune Kruste bekommen haben. Entweder etwas abkühlen lassen und warm genießen oder später als kalten Snack verputzen.

Tipp: Einen großen Apfel schälen, entkernen und als kleine Würfel oder Raspeln unter den Teig ziehen. Schmeckt fantastisch und macht die Käsemuffins extra saftig!

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 12. Dezember 2018
Mahlzeit, Österreich!
Maroni-Rahmsuppe
To Top

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.

Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK