Rezept gemerkt
Rezept merken
Mahlzeit, Österreich!

Pikante Pizzaschnecke mit Salami

Egal ob beim Fußballabend, am Kindergeburtstag oder auf der Party: Alles ist gut, solange Pizza die Hauptrolle spielt. Mit unserem schnellen Rezept für eine pikante Pizzaschnecke mit Salami tut sie das auch im wahrsten Sinne des Wortes. Einen allseits beliebten Snack aus dem Ofen zu zaubern ist damit immer einfach!

Zutaten für 1 Pizzaschnecke mit Salami:
  • 1 Pizzakombi-Teig mit Tomatensauce
  • 200 g Mozzarella, gerieben
  • 100 g Salami
  • Oregano
Außerdem brauchst du:
  • Tortenform (ca. 24 cm Ø)
Zu meinem
Einkaufszettel hinzufügen

Zubereitung Pizzaschnecke mit Salami:

Backrohr auf 180 °C (Umluft) vorheizen, Pizzateig auf einem Blech ausrollen und 5 Minuten vorbacken.

Vorgebackenen Pizzateig aus dem Ofen holen und Tomatensauce gleichmäßig darauf verstreichen. Mit geriebenem Mozzarella bestreuen und mit 3 Reihen Salami belegen.

Den Teig zwischen den Salami-Reihen in drei gleich große Streifen schneiden. Den ersten Pizzastreifen zusammenrollen, die fertige Rolle auf den Beginn des nächsten Streifens legen und zusammen aufrollen usw. bis alle Streifen zu einer großen Pizzaschnecke eingedreht sind.

Die Pizzaschnecke in eine Tortenform setzen, mit Oregano würzen und für 25 Minuten im Rohr fertig backen.

Tipp: Statt Fertigteig darf natürlich auch gerne unser Basisrezept für Pizzateig  ausprobiert werden.

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 11. Dezember 2018
To Top

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.

Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK