Cheese Bombs Rezept Pizza Kugeln Salami Mozzarella
Rezept gemerkt
Rezept merken
Hauptspeisen

Pizza mal anders!

Zutaten für 15 Kugeln:
  • 1 Würfel Germ
  • 500 g Mehl, glatt
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Pkg. Mozzarella, gerieben
  • italienische Kräuter
  • 1 TL Mohn
  • 1 EL Nüsse, gehackt
Zu meinem
Einkaufszettel hinzufügen

Zubereitung:

250 ml lauwarmes Wasser, Salz, Zucker, Germ und Olivenöl gut verrühren. Flüssigkeit mit dem Mehl vermengen und gut verkneten. Am besten einen Mixer mit Knethaken zu Hilfe nehmen und anschließend mit der Hand kneten, bis der Teig geschmeidig ist. Teig mit einem Küchentuch abdecken und an einem warmen Ort ca. 30 Minuten „gehen“ lassen – das Volumen wird sich dabei verdoppeln. Backofen auf 200 °C (Heißluft vorheizen). Teig anschließend auf einer bemehlten Arbeitsplatte ausrollen und Kreise ausstechen. Mit Salami, Mozzarella und Kräutern füllen und Kugeln formen. Diese in eine gefettete Form schichten, mit Öl bestreichen und mit Mohn und gehackten Nüssen bestreuen. Etwa 25 Minuten backen, bis die Pizza-Kugeln goldgelb sind.

Tipp: Schmeckt natürlich auch mit vegetarischen Füllungen wie zum Beispiel Pesto!

Cheesebombs_Step1 Cheesebombs_Step2

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 8. November 2018
Mahlzeit, Österreich!
Apfel-Rote-Rüben-Salat mit Feta
To Top

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.

Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK