Honigpomelo Zitrusfrüchte Orange Zitrono Grapefruit
Beitrag gemerkt
Beitrag merken
Schon gewusst…?

Pomelo – weit gereiste Wunderfrucht

Die fruchtige Verwandte der Grapefruit ist für ihren hohen Vitamin C-Anteil bekannt und für ihre süß-säuerlichen Geschmack beliebt.

Geschmacklich hat die Pomelo eine ähnlich hohe Fruchtigkeit wie die Pampelmuse und die Mandarine, ist aber weniger bitter als die Grapefruit. Besonders im Winter isst man die Pomelo gerne, weil sie einen sehr hohen Anteil an Vitamin C aufweist. Anders als bei einer Orange oder anderen Zitrusfrüchten sollte man die „Trennwände“, die weiße Haut zwischen den Fruchtsegmenten, bei der Pomelo komplett entfernen. Die enthaltenen Bitterstoffe überdecken sonst den feinen Geschmack der Frucht.

In der Küche verarbeitet man die Frucht gerne zu Saft, Marmelade, fruchtigen Chutneys, aber auch in Salaten kommt sie zusammen mit Rucola, Walnüssen oder anderen „herben“ Zutaten gut zur Geltung.

Empfohlene Beiträge:

Rezept des Tages: 8. November 2018
Mahlzeit, Österreich!
Apfel-Rote-Rüben-Salat mit Feta
To Top

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.

Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK