Rezept gemerkt
Rezept merken
Desserts

Riesencookie aus der Pfanne

So groß wie die Liebe zu Süßem ist bei diesem Riesencookie auch die Portion, denn der XXL-Keks wird in der Pfanne gebacken! Dabei erfüllt er natürlich alle Anforderungen an einen Cookie: saftig, schokoladig und schön krümelig – ein echter Schokotraum eben!

Zutaten für 1 Riesencookie (Ø ca. 30 cm):
  • 180 g Bio-Weizenmehl von „Ein gutes Stück Heimat“
  • 180 g Kochschokolade, gehackt
  • 120 g Bio-Butter von „Ein gutes Stück Heimat“, weich
  • 50 g brauner Rohr-Rohzucker von „Fairglobe“
  • 50 g Feinkristallzucker
  • 30 g Schokotropfen
  • 1 Bio-Ei aus Freilandhaltung von „Ein gutes Stück Heimat“
  • 1 Pkg. Vanillin-Zucker
  • 1 EL Backpulver
  • 1 TL Natron
  • Butter zum Einfetten
Außerdem brauchst du:
  • Handmixer
  • Pfanne mit hitzebeständigem Griff
Zu meinem
Einkaufszettel hinzufügen

Mit diesen Eigenmarken schmeckt’s besonders gut:

Zubereitung Riesencookie aus der Pfanne:

Butter mit braunem und weißem Zucker in einer mittelgroßen Rührschüssel mit dem Handmixer cremig schlagen. Ei und Vanillinzucker hinzufügen und noch einmal gut verrühren. In einer zweiten Schüssel Backpulver, Natron und Mehl vermischen, zur Butter-Ei-Masse geben und zusammen mit der gehackten Kochschokolade unter den Teig ziehen.

Pfanne einfetten, den Teig darin verteilen und glatt streichen. Abschließend Schokotropfen darüber streuen und ca. 15 Minuten bei 180 °C (Umluft) im vorgeheizten Ofen backen. Riesencookie kurz abkühlen lassen und warm servieren oder vollständig erkalten lassen – so kann er sogar eingefroren werden.

Tipp: Noch nicht süß genug? Dann zuerst die Hälfte des Teigs in die Pfanne einfüllen, mit Nuss-Nougat-Creme bestreichen und mit dem restlichen Teig bedecken.

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 20. Februar 2019
To Top

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.