Rezept Roastbeef Zubereitung Braterdäpfel Wein
Rezept gemerkt
Rezept merken
Hauptspeisen

Roastbeef im Minze-Kräutermantel mit Braterdäpfeln

Zutaten:
  • 1 kg Roastbeef
  • 4 EL Olivenöl
  • 600 g Erdäpfel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 TL Dijon-Senf
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Minze, gehackt
  • 3 EL Kräuter, gehackt (Petersilie, Rosmarin, Thymian)
  • 1 EL Butterschmalz
  • Salz, Pfeffer
Zu meinem
Einkaufszettel hinzufügen

Zubereitung:

Backofen auf 180° C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Roastbeef rundum mit Salz und Pfeffer würzen. Für die Kruste Dijon-Senf, zerdrückten Knoblauch und gehackte Zwiebel vermischen. Zuletzt gehackte Kräuter und Minze unterrühren. Roastbeef damit einreiben. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch auf allen Seiten kurz scharf anbraten.
Roastbeef in den heißen Backofen geben, Temperatur nach 20 Minuten auf 160 °C und 30 Minuten später auf 150 °C reduzieren. Währenddessen das Fleisch einmal wenden und wiederholt mit dem ausgetretenen Bratensaft übergießen. Roastbeef – je nach gewünschtem Garungsgrad – nach 60 Minuten (rare) bis 90 Minuten (well done) herausnehmen und in Alufolie gewickelt etwa 10 Minuten rasten lassen.
Währenddessen Erdäpfel bissfest kochen, anschließend schälen und in Scheiben schneiden. Butterschmalz erhitzen und Erdäpfel darin goldbraun braten.
Tipp: Dazu passt „Château Tronquoy-Lalande, Saint-Estèphane, 2008“. Der Bordeaux verleiht dem Gericht einen perfekt ausgewogenen Geschmack.

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 18. Juni 2018
To Top

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.

Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK