Rotbarschfilet auf jungem Mangold mit Orangendressing von Lidl Österreich
Rezept gemerkt
Rezept merken
Hauptspeisen

Rotbarschfilet auf jungem Mangold mit Orangendressing

Einfach nur „Meer“ wollen Fischliebhaber von diesem Rezept. Der Rotbarsch, auch Goldbarsch genannt, schwimmt aus dem Nordatlantik direkt auf unsere Teller. Mit Mangoldsalat kombiniert entsteht ein herrlich leichtes Gericht mit fruchtigem Orangenaroma.

Zutaten für 4 Personen:
  • 600 g Rotbarschfilet
  • 400 g junger Mangold
  • 2 EL Apfelessig
  • 3 Stk. Orangen
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 EL Pinienkerne
  • 2 EL Koriander, gehackt
  • 1 TL Senf
  • 1 TL Butter
  • 1 TL Honig
  • 3 EL Öl
  • Salz, Pfeffer
Zu meinem
Einkaufszettel hinzufügen

Zubereitung Rotbarschfilet auf Mangold mit Orangendressing:

Mangold waschen, putzen und abtropfen lassen. Zwei Orangen schälen, in Spalten schneiden und mit dem Mangold auf Tellern anrichten. Mit Pinienkernen bestreuen. Für das Dressing eine Orange halbieren, auspressen und den Orangensaft mit Honig, Apfelessig, Öl, Senf und Koriander vermischen.

Rotbarschfilet in vier Stücke schneiden, mit Zitronensaft beträufeln, salzen und pfeffern. Butter in einer Pfanne zerlassen und Filets auf jeder Seite rund 3 Minuten braten.
Die gegarten Filets zum Mangold-Orangen-Salat auf die Teller legen. Das Dressing über Fisch und Salat gießen.

Tipp: Wer keinen Koriander mag, kann stattdessen gehackte Petersilie verwenden.

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 24. September 2018
To Top

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.

Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK