Rote-Rüben-Mousse auf Schwarzbrot von Lidl Österreich
Rezept gemerkt
Rezept merken
Vorspeisen

Rote-Rüben-Mousse auf Schwarzbrot

Im Salat und als Suppe kennen wir die Rote Rübe schon lange, aber wer hat sie schon mal als fluffiges Mousse gekostet? In diesem raffinierten Rezept hat uns der winterliche Vitaminspender jedenfalls sowohl farblich als auch geschmacklich voll überzeugt.

Zutaten für 4 Personen:
  • 320 g Rote Rüben
  • 250 ml Schlagobers
  • 6 Blatt Gelatine
  • 1 Stk. Bio-Orange
  • 1 EL Kren, gerieben
  • 1 EL Ingwer, gerieben
  • 4 Scheiben Schwarzbrot
  • 1 EL Leinsamen
  • 1 Handvoll Basilikum
  • Salz, Pfeffer
Du brauchst auch:
  • 4 kleine (Einmach-)Gläser
Zu meinem
Einkaufszettel hinzufügen

Zubereitung Rote-Rüben-Mousse auf Schwarzbrot:

Für das Rote-Rüben-Mousse die roten Rüben schälen und in kleine Würfel schneiden. Orange auspressen, etwas von der Schale abreiben und Rote Rüben im Orangensaft 5 Minuten leicht köcheln.

Inzwischen vier Kreise aus dem Schwarzbrot ausschneiden oder ausstechen, die in die (Einmach-)Gläser passen, und auf den Boden der Gläser legen.

Ingwer und Kren hinzugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Orangenabrieb abschmecken, die Masse pürieren und durch ein feines Sieb passieren.

Gelatine nach Packungsanleitung in kaltem Wasser einweichen, gut ausdrücken und über einem Eisbad unter die Rote-Rüben-Masse rühren. Schlagobers halbfest schlagen, vorsichtig unterheben und auf das Schwarzbrot in die Gläser füllen. Im Kühlschrank mindestens drei Stunden lang fest werden lassen.

Mit gewaschenen Basilikumblättern dekorieren, mit Leinsamen bestreuen und kalt servieren.

Tipp: Nur halb so viel Schlagobers hernehmen und stattdessen mit 125 ml Topfen ergänzen.

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 25. September 2018
To Top

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.

Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK