Rucola-Birnen-Salat mit Pekannüssen und Feta von Lidl Österreich
Rezept gemerkt
Rezept merken
Vegetarisch

Frischer Rucola-Birnen-Salat

Was machen denn Früchte und Käse im Salat? Der Vorspeise einen ganz besonderen Geschmack verleihen! Unserem Rucola-Birnen-Salat gibt jedenfalls würziger Schafskäse ein super Aroma. Dazu noch ein paar knackige Nüsse darüberstreuen – et voilà, ein einfacher, aber raffinierter Menüauftakt!

Weitere Rezepte: Für noch mehr fruchtig-käsige Salatkombinationen gibt es mit unserem Erdbeersalat mit Gorgonzola oder unserem Wassermelonensalat mit Feta.

aufgeschnittene Birne und Pekannüsse von Lidl Österreich

Zutaten für 4 Personen:
  • 150 g Rucola
  • 100 g Feta
  • 80 g Pekannüsse
  • 2 Birnen, reif
  • 3 EL Essig
  • 1 EL Honig
  • 6 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
Zu meinem
Einkaufszettel hinzufügen

Rucola-Birnen-Salat mit Pekannüssen und Feta von Lidl Österreich

Zubereitung Rucola-Birnen-Salat:

Pekannüsse in einer Pfanne ohne Fett leicht anrösten und auf einem Teller auskühlen lassen. Essig, Öl und Honig in einer Schüssel verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Rucola waschen, trocken schleudern und wenn nötig etwas zerkleinern. Birnen waschen, abtrocknen und das Kerngehäuse entfernen. Das Fruchtfleisch in dünne Scheiben schneiden und den Feta zerbröseln. Salat, Birnen und Nüsse in einer Schüssel vermengen. Mit Käse und Vinaigrette auf Tellern anrichten.

Tipp: Birnen harmonieren geschmacklich auch perfekt mit Blauschimmelkäse – einfach mal statt Feta probieren!

Rucola-Birnen-Salat mit Feta und Pekannüssen von Lidl Österreich

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 8. November 2019
Mahlzeit, Österreich!
Klassische Grießnockerl
To Top Share

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.

Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK