Birnenkuchen Schokoladenkuchen mit ganzen Birnen süß Nachspeise Dessert köstlich
Rezept gemerkt
Rezept merken
Desserts

Saftiger Schokoladenkuchen mit ganzen Birnen

Überraschung! In diesem Schokokuchen verstecken sich gleich mehrere Birnen – und zwar im Ganzen. Beim Anschneiden sorgt das auf jeden Fall für Aufsehen am Kaffeetisch. Auch geschmacklich überzeugt die Kombi aus saftiger Birne und süßer Schokolade!

Zutaten für einen Kuchen:
  • 3 Stk. Birnen
  • 1 Bund Minze
  • 150 g Kochschokolade
  • 200 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 2 EL Staubzucker
  • 4 Stk. Eier
  • 120 g Mehl
  • 1 EL Backpulver
Zu meinem
Einkaufszettel hinzufügen

Zubereitung Schokoladenkuchen:

Kochschokolade über heißem Wasserbad oder im Kochtopf langsam zum Schmelzen bringen. Eier trennen, Eigelb mit Butter und Zucker verrühren und zur flüssigen Schokolade hinzugeben. Mehl mit Backpulver vermengen und langsam in die Schokoladenmasse einrühren. Das Eiweiß steif schlagen und anschließend vorsichtig unterheben.

Den Schokoladenteig in eine Kuchenform füllen, die gewaschenen Birnen im Ganzen in regelmäßigen Abständen in den Teig sinken lassen. Bei 180 °C (Ober-/Unterhitze) ca. 60 Minuten backen. Nach dem Auskühlen mit Staubzucker und Minzblättern anrichten.

Tipp: Kuchen idealerweise so anschneiden, dass die Birnen direkt in der Mitte geteilt werden.

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 21. September 2018
To Top

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.

Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK