Schinkenroulade Schinken Roulade lecker Rezept österreichisch
Rezept gemerkt
Rezept merken
Hauptspeisen

Schinkenroulade

Zubereitung:

Teig: Backofen auf 200 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Die Eier trennen und das Eiklar zu Schnee schlagen. Zimmerwarme Butter mit den 4 Dottern flaumig rühren. 200 ml Sauerrahm, 6 EL Mehl, Salz und den Eischnee dazu geben. Die Masse auf einem gefetteten, bemehlten Blech ausstreichen und im vorgeheizten Backofen backen, bis sich der Teig leicht braun gefärbt hat.

Fülle: Während der Teig im Ofen ist, Schinken würfeln und Petersilie und Schnittlauch klein hacken. In einer Schüssel mit Muskat, Paprikapulver und 2 EL Rahm vermengen. Je nach Geschmack etwas Pfeffer beigeben. Den gebackenen Teig noch heiß mit der Schinkenfülle bestreichen, fest zusammenrollen und die Enden beim Rollen einschlagen. Die Rolle mit Parmesan bestreuen, sofort in Scheiben schneiden und heiß servieren.

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 18. Juni 2018
To Top

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.

Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK