Kuchen Schlangenkuchen Zuckerguss Blätterteig
Rezept gemerkt
Rezept merken
Desserts

Schlangenkuchen

Zutaten für 4 Personen:
  • 1 Pkg. Blätterteig
  • 90 g Zucker
  • 1 Pkg. Vanillinzucker
  • 90 g Butter
  • 110 g Mehl
  • 5 Eier, Größe M
  • 5 g Backpulver
  • 120 g Rosinen
Zutaten für die Glasur:
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 100 g Staubzucker
  • Etwas Wasser
Zu meinem
Einkaufszettel hinzufügen

Zubereitung:

Blätterteig der Länge nach ausrollen bis er ca. 65 cm lang und 22 bis 25 cm breit ist. Eier trennen. Für den Eierstreich 90 g Zucker, 1 Packung Vanillinzucker und 5 Eidotter schaumig rühren. Für die Füllung 90 g Butter, 110 g Mehl und 5 g Backpulver verrühren, 120 g Rosinen (oder Cranberries) untermengen. Eiweiß steif schlagen, vorsichtig unter die Masse heben. Auf den Rand des ausgerollten Blätterteiges Eierstreich geben. Dann die Füllung löffelweise in die Mitte des Teiges geben. Teig der Länge nach über die Füllung schlagen und gut andrücken, damit beim Backen die Füllung nicht heraustreiben kann. Das Ganze in einer Schlangenlinie auf ein mit Backpapier ausgekleidetes Blech legen. Bei 160 Grad ca. 40 Minuten backen. Für die Glasur Vanillinzucker, Staubzucker und Wasser vermischen. Schlange damit bestreichen.

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 19. Oktober 2018
To Top

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.

Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK