Beitrag gemerkt
Beitrag merken
Dekotipps

Schokolade-Schälchen mit Vanilleeis und Himbeeren

Diese, zugegeben, etwas anspruchsvolle Deko-Idee schmeckt nicht nur herrlich, sie macht sich auch hervorragend auf einem sommerlichen Nachspeisenteller. Ein wenig Geschick und eine kleine Portion Geduld muss man für diese schokoladige Köstlichkeit allerdings schon aufbringen. Aber versprochen: Es lohnt sich!

Zutaten für 4 Personen:
  • 200 g dunkle Kuvertüre
  • 4 Kugeln Vanilleeis
  • 250 g Himbeeren
Du brauchst auch:
  • 4 Schüsseln, klein
  • 4 Blatt Backpapier
  • Spritzbeutel
Zu meinem
Einkaufszettel hinzufügen

Und so werden die Schokolade-Schälchen gemacht:

Kuvertüre in kleinere Stücke brechen und in einen kleinen Topf mit zwei Henkeln – und im Optimalfall einem dicken Boden – legen. Einen größeren Topf mit etwas heißem Wasser befüllen, den kleineren Topf darüber hängen und das Wasser aufkochen lassen. Nun die Hitze aufs absolute Minimum reduzieren und stetig umrühren, bis die Kuvertüre über Wasserbad geschmolzen ist.

Schüsseln mit Backpapier sorgfältig umkleiden, dieses nach innen einschlagen und die Schüsseln auf den Kopf stellen. Flüssige Schokolade in einen Spritzbeutel füllen und nur ganz wenig von der Spitze abschneiden, sodass ein besonders feiner Schokoladefluss entsteht.

Nun die flüssige Schokolade in einem überlappenden Muster auf der gesamten Schüsseloberfläche auftragen. Es sollte zart aussehen, jedoch aus vielen überlappenden Linien bestehen, da sonst die Gefahr des Zerbrechens sehr hoch ist. Unser Video zeigt, welches Muster wir euch empfehlen können und wie ihr zusätzlich einen stabilen Boden zaubern könnt.

Die fertigen Schälchen für 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen. Sollte die Schokolade danach noch nicht fest sein, für weitere 10 Minuten ins Gefrierfach stellen.

Zum Schluss die Schüsseln entfernen und das Backpapier behutsam von den Schokolade-Schälchen lösen. Der direkte Kontakt mit der Schokolade sollte so weit möglich vermieden werden, da sie sonst unschöne Druckstellen bekommen kann. Schälchen auf einem kleinen Teller platzieren, je mit einer Kugel Vanilleeis und ein paar frisch gewaschenen Himbeeren garnieren und mit Schokoladeflocken bestreut servieren.

Tipp: Auch weiße Kuvertüre eignet sich super für Schokolade-Schälchen.

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 8. November 2018
Mahlzeit, Österreich!
Apfel-Rote-Rüben-Salat mit Feta
To Top

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.

Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK