Schokoladige Rentier-Deko für Tassen von Lidl Österreich
Rezept gemerkt
Rezept merken
Anlässe

Schokoladige Rentier-Deko für Tassen

Die Kekse sind gebacken, der Tee frisch aufgebrüht, die Kerzen angezündet – aber es fehlt irgendwie der letzte Schliff für einen stimmungsvollen Adventnachmittag? Mit unserer einfachen Deko-Idee bekommt jeder Gast noch eine kleine süße Überraschung auf sein Gedeck!

Du brauchst:
  • Mister Choc Schokoriegel Cocos & Choco
  • Kuvertüre, dunkel
  • Holzstäbchen
  • Karton, braun
  • Karton, weiß
  • Stift, schwarz
  • Schere
  • Backpapier
Zu meinem
Einkaufszettel hinzufügen

Und so wird die schokoladige Rentier-Deko gemacht:

Für die schokoladige Rentier-Deko die Kuvertüre über dem Wasserbad schmelzen, die Enden der Holzstäbchen darin eintauchen und zum Trocknen paarweise nebeneinander auf Backpapier legen. Die Unterseiten der Mister Choc Schokoriegel ebenfalls in Kuvertüre tauchen und auf je ein Paar Holzstäbchen legen. Kuvertüre trocknen lassen.

Inzwischen Rentier-Geweihe aus weißem Karton und Rentierköpfe mit Hals aus braunem Karton ausschneiden. Augen mit Stift einzeichnen und knapp dahinter den Rentierkopf senkrecht etwas einschneiden. Geweihe im rechten Winkel im Schlitz befestigen. Die Mister Choc Schokoriegel mit einem sehr dünnen Messer leicht einschneiden und die fertigen Rentierköpfe hineinstecken.

Rentiere vorsichtig vom Backpapier lösen und als Tischdeko über die Tassen legen.

Tipp: Warum nicht zum weihnachtlichen Schokopunsch mit Rum servieren?

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 8. November 2018
Mahlzeit, Österreich!
Apfel-Rote-Rüben-Salat mit Feta
To Top

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.

Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK