Weingut TscheppeWeingut Tscheppe

Wer beim nächsten Wochenendausflug einen Halt an der Süd­steirischen Weinstraße machen will, ist gut beraten, das Weingut Tscheppe am Pössnitzberg zu besuchen. Neben vielen kulinarischen Spezialitäten und schönen Zimmern im Weinhotel ist der Wein des Hauses das absolute Highlight. Bei jedem Schluck ­erkennt man den Qualitätsanspruch der Gebrüder Erich und Walter Polz, die seit 2002 für herausragende, duftige Weine mit viel Finesse und Frucht verantwortlich sind.

„2015 war laut Aufzeichnungen das wärmste Jahr der Weinbaugeschichte. In den neun Wochen vor der Weinlese fiel kein Niederschlag. Es war sehr warm, die Nächte jedoch kühl. Diese Kombination macht diesen Jahrgang zur Sensation.“ 
– Erich Polz –

Einer der Paradeweine des Weinguts Tscheppe ist der Sauvignon Blanc. Begünstigt durch die trockenen Tonmergelböden und die hohen Temperaturunterschiede schmeckt dieser Klassiker der Region nach der behutsamen Vinifizierung besonders frisch und würzig – ein edler Tropfen voller Charakter, der perfekt zu Fisch und hellem Fleisch mundet.

Alle Weine ab Mittwoch, 4.Mai
<strong>Leutschacher Sauvignon Blanc</strong> 2015 VINOTHEKSFÜLLUNG

Leutschacher Sauvignon Blanc 2015 VINOTHEKSFÜLLUNG

Ein finessenreicher Sauvignon Blanc mit viel Frucht.

Farbe:
Hellgelb.

Geruch:
pikante Stachelbeer- und Zitrusnoten.

Geschmack:
rassige Stachelbeeren, Ribiseln.

8–10 °C
2016 bis mind. 2018
€ 9,99 in der Filiale. Nur solange der Vorrat reicht.
0,75 l | 1l = 13,32

Perfekt als Aperitifwein und zu leichten, mediterranen Gerichten – der fruchtige Sauvignon blanc vom Weingut Tscheppe ist ein idealer, erfrischender Sommerwein.

Martina Hohenlohe
Martina Hohenlohe Genussbotschafterin
To Top

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.

Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK