Weingut PfafflWeingut Pfaffl

Wer kennt es nicht, das Pfaffl-Pfefferl: Das Weinviertler Weingut R. & A. Pfaffl ist weit über die Grenzen Österreichs für seinen Grünen Veltliner berühmt. Viele Weinexperten sind sich sogar sicher, dass die Pfaffls wesentlich zum weltweiten Renommee österreichischer Weißweine beigetragen haben.

„Was könnt’ besser zu einem Wiener Schnitzel passen als ein Pfaffl-Pfefferl?“
– Roman Josef Pfaffl –

Seit Roman Pfaffl mit dem Weinbau begann, gehört der Grüne Veltliner zu den absoluten Lieblingen des Weinvirtuosen – diese Liebe und Leidenschaft hat er auch an seinen Sohn und Nachfolger Roman Josef Pfaffl weitergegeben. Gemeinsam mit seiner Schwester Heidi leitet der Filius die Geschicke des ­renommierten Weinguts in Stetten und führt die Tradition bester Weine fort. Besonderes Augenmerk legt er dabei auf seine tiefdunklen, kräftigen Rotweine, die ihm nicht nur zahlreiche Auszeichnungen, sondern auch den Titel „Dr. Laurent“ eingebracht haben. Im Fokus liegt immer die Topqualität der Trauben und ihre Veredelung in der modernen Kellerei. „Das Fundament für ­guten Wein stammt vom Weinberg“, betont Roman Josef Pfaffl, „denn nur aus perfektem Traubenmaterial können herausragende Weine entstehen.“

Alle Weine ab Mittwoch, 4.Mai
<strong>Grüner Veltliner</strong> NEUBERG WEINVIERTEL DAC 2015

Grüner Veltliner NEUBERG WEINVIERTEL DAC 2015

Mit seinem charmanten „Pfefferl“ ist er ein perfekter Begleiter für Schmankerl aus der österreichischen Küche.

Farbe:
helles Gelb.

Geruch:
pikant-rauchige Nase.

Geschmack:
vollmundig, saftig, Wiesenkräuter, Zitrustöne und Pfeffer.

9–11 °C
2016 bis mind. 2020
€ 7,99 in der Filiale. Nur solange der Vorrat reicht.
0,75 l | 1l = 10,65
<strong>St. Laurent</strong> Reserve Hochfeld 2012

St. Laurent Reserve Hochfeld 2012

Ein Highlight aus 2012, einer der ­besten Rotwein-Jahrgänge in
­Österreich.

Farbe:
tiefdunkles Rubinrot.

Geruch:
Lakritze, Röstaromen, Zwetschken.

Geschmack:
muskulös und kraftvoll, Schwarztee, Dörrpflaume, rauchige Aromen und kräftig im Tannin, langer Nachhalt.

16–18 °C
2016 bis mind. 2025
€ 12,99 in der Filiale. Nur solange der Vorrat reicht.
0,75 l | 1l = 17,32

Der typisch pfeffrige Grüne Veltliner ist eine Paradesorte des Weinviertler Weinguts, und das völlig zu Recht. Weniger typisch für die Gegend, aber umso spannender ist der im kleinen Holz ausgebaute St. Laurent, der uns Jahr für Jahr begeistert.

Martina Hohenlohe
Martina Hohenlohe Genussbotschafterin
To Top

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.

Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK