• Einloggen und
    Vorteile genießen
  • SERVUS!
    DU VERPASST DEINE VORTEILE.

    Jetzt einloggen, persönliches Kochbuch oder Einkaufslisten erstellen und echt g'scheite Zusatzfunktionen nutzen.

Weingut StrehnWeingut Strehn

Bei Strehns wird abends selten eine Flasche vom eigenen Wein geöffnet. Stattdessen werden Weine aus aller Welt gekostet. „Ein Wein ist für mich wie eine Person, der ich begegne“, erklärt Pia Strehn, „und ich lerne eben gerne Neues kennen.“

„Jeder Wein hat eine eigene Geschichte und ­Biografie, die es zu lesen gilt. Passen die ­Aromen zum Heimatland? Ist sein Geschmack typisch für die Region?“
– Pia Strehn –

Aus dieser Spurensuche ergeben sich auch neue Erkenntnisse über die eigenen Weine, die im ­Mittelburgenland, oder Blau­fränkisch­land, auf zum Teil schottrigen bis lehmigen Böden wachsen und vor allem für die Sorte Blaufränkisch berühmt sind. „Wein muss Spaß machen“, ist sich Pia Strehn ­sicher, die gemeinsam mit ­ihren Brüdern Patrick und Andy das rund 50 Hektar große Weingut bereits in vierter Generation bewirtschaftet. Pia im Marketing und Verkauf, Patrick als Kellermeister und Andy als ­ausgebildeter Önologe. Gemeinsam scheuen sie nicht davor zurück, zu experimentieren und Neues auszuprobieren. „Man darf keine Angst davor haben, auch mal Fehler zu machen“, sagt die Winzerin. „Fehler sind die besten Lehrer.“ Diese weltoffene und moderne Einstellung hat dem Weingut in Deutschkreutz nicht nur zahlreiche Auszeichnungen, sondern auch eine positive Erwähnung in der „New York Times“ eingebracht. Natürlich für einen Blaufränkisch.

Alle Weine ab Mittwoch, 4.Mai
<strong> Blaufränkisch</strong> VON DEN LAGEN 2013

Blaufränkisch VON DEN LAGEN 2013

So schmeckt das Blaufränkischland: Brombeer, Sauerkirsch, Zimt und ein Hauch Gewürznelken!

Farbe:
helles Kirschrot.

Geruch:
Sauerkirschen.

Geschmack:
würziger Geschmack mit Anklängen nach Tee und Tabak.

16–17 °C
2016 bis mind. 2020
€ 6,99 in der Filiale. Nur solange der Vorrat reicht.
0,75 l | 1l = 9,32

Saftig, opulent und kraftvoll – diese Eigenschaften fallen schon beim ersten Schluck des Blaufränkisch vom Weingut Strehn auf. Dank seiner Präsenz passt er gut zu kräftig gewürzten Speisen, besonders mit starken Röstaromen, wie zum Beispiel ein Schweinbraten oder bodenständige Würste und kräftiger Käse.

Martina Hohenlohe
Martina Hohenlohe Genussbotschafterin
To Top

Dir gefällt, was du auf unserer Seite siehst?
Nütze jetzt alle deine Vorteile.

Jetzt einloggen und keine unserer ausgewählten Schmankerl verpassen. Werde Teil der
Community und erstelle dein ganz persönliches Kochbuch, speichere deine Einkaufsliste und entdecke noch vieles mehr.

Social Login

E-Mail Login:

Registrieren
Passwort vergessen?
Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK