Spargelquiche
Rezept gemerkt
Rezept merken
Mahlzeit, Österreich!

Knusprige Spargelquiche mit Speck

Zutaten für eine Quicheform:
  • 200 g Vollkornmehl
  • 1 Pkg. Germ
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Salz
  • 150 g Kichererbsen, getrocknet
Für den Belag:
  • 500 g Spargel, grün
  • 200 g Speck, in Streifen
  • 1 Zwiebel
  • 3 Eier
  • 250 ml Sauerrahm
  • 2 EL Olivenöl
  • 200 g Mozzarella, gerieben
  • 2 EL Schnittlauch, gehackt
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 Prise Muskatnuss
  • Salz, Pfeffer
Zu meinem
Einkaufszettel hinzufügen

Zubereitung Spargelquiche:

Mehl, Germ, Salz, Öl und 100 ml lauwarmes Wasser zu einem glatten Teig verarbeiten. Etwa eine Stunde zugedeckt gehen lassen.
Teig ausrollen und eine Quicheform damit auskleiden. Mindestens 30 Minuten im Kühlschrank kalt stellen. Teig mit Backpapier und Kichererbsen bedecken und bei 200 °C (Heißluft) ca. 15 Minuten blind backen.
Die holzigen Enden der Spargelstangen abbrechen, waschen und etwa 3 Minuten in Salzwasser kochen. Kalt abschrecken und der Länge nach halbieren. Zwiebel schälen und würfeln, Frühlingszwiebeln klein schneiden und gemeinsam mit den Speckstreifen in einer Pfanne mit Öl anbraten, bis der Speck schön knusprig ist.
Währenddessen Sauerrahm zuerst mit Eiern und der Speck-Zwiebel-Masse verrühren und anschließend Mozzarella, Schnittlauch und ca. ¾ der Spargelstücke beimengen. Mit Salz, Pfeffer und etwas Muskatnuss abschmecken. Die Sauerrahmmasse auf dem Teig verteilen, glatt streichen, mit dem restlichen Spargel von der Mitte ausgehend belegen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Heißluft) 40 Minuten backen.
Aus dem Ofen nehmen und etwas auskühlen lassen. In Stücke schneiden und servieren.

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 22. Juli 2018
To Top

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.

Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK