• Einloggen und
    Vorteile genießen
  • SERVUS!
    DU VERPASST DEINE VORTEILE.

    Jetzt einloggen, persönliches Kochbuch oder Einkaufslisten erstellen und echt g'scheite Zusatzfunktionen nutzen.

Spießige Trauben-Birnen-Igel

Zwei spießige Trauben-Birnen-Igel von Lidl Österreich

Igel halten zwar Winterschlaf, nicht aber der tägliche Vitaminbedarf. Daher kann es für Kinder gerade in der kalten Jahreszeit gar nicht genug Obst sein. Und wenn der Fruchtsnack so putzig aussieht wie diese Trauben-Birnen-Igel, lieben ihn bestimmt auch die Kleinen!

Du brauchst:

  • Birnen
  • Weintrauben
  • Heidelbeeren
  • Zahnstocher
  • Gewürznelken
+
Zu meinem Einkaufszettel hinzufügen

So wird’s gemacht:

Birnen waschen, abtrocknen und vom Stängel etwa bis zur Hälfte schälen. Weintrauben und Heidelbeeren waschen, trocken tupfen und auf Zahnstocher spießen. Die fertigen Zahnstocher dicht nebeneinander in den ungeschälten Teil der Birne stecken.

Für die Augen Gewürznelken in den geschälten Teil stecken. Für die Nase den Birnenstängel entweder stutzen oder kurz abschneiden und eine Heidelbeere draufstecken.

Tipp: Mit kleinen Käsewürfeln, die ebenfalls aufgespießt und auf einer Brotscheibe platziert werden kommen die Trauben-Birnen-Igel auf den Jausentisch.

Diesen Beitrag:

Gefällt mir!
Gefällt mir nicht mehr.
zum Nachkochen ausdrucken
per Mail versenden

Beitrag teilen:

Teile dieses Rezept ganz einfach mit deinen Freunden und lade sie zum nächsten Dinner ein.

Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

To Top

Dir gefällt, was du auf unserer Seite siehst?
Nütze jetzt alle deine Vorteile.

Jetzt einloggen und keine unserer ausgewählten Schmankerl verpassen. Werde Teil der
Community und erstelle dein ganz persönliches Kochbuch, speichere deine Einkaufsliste und entdecke noch vieles mehr.

Social Login

E-Mail Login:

Registrieren
Passwort vergessen?
Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK