Rezept gemerkt
Rezept merken
Desserts

Süße Cheesecake-Muffins

Ein ganzer Cheesecake ist schon recht „mächtig“, weshalb man beim Vernaschen eigentlich Unterstützung benötigt. Doch was tun, wenn einen plötzlich der Heißhunger auf den cremigen Klassiker aus New York packt? Dann kommen unsere kleinen Mini-Cheesecakes mit Neo-Keksen genau richtig, und sie sind auch noch echt schnell fertig.

Zutaten für 12 Cheesecake-Muffins:
  • 350 g Frischkäse, natur
  • 70 g Kristallzucker
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • 2 Stk. Eier
  • Neo-Kekse
Außerdem brauchst du:
  • 1 Stk. Muffin-Backblech
  • 12 Stk. Muffin-Backförmchen aus Papier
  • 1 Stk. Gefrierbeutel
  • Nudelholz
Zu meinem
Einkaufszettel hinzufügen

Zubereitung Cheesecake-Muffins mit Neo-Keksen:

Für die Cheesecake-Muffins ein Muffin-Backblech mit Papier-Backförmchen auslegen und je ein Neo-Keks hineingeben. Die restlichen 6 Neo-Kekse in einem geschlossenen Gefrierbeutel mit einem Nudelholz zu Bröseln stampfen.

In einer Schüssel Frischkäse, Kristallzucker, Vanillezucker und Eier glatt verrühren. Keksbrösel vorsichtig unterheben.

Die Masse gleichmäßig auf die Muffin-Backförmchen verteilen. Bei 180 °C Umluft ca. 15 Minuten backen, bis die Cheesecake-Füllung auch in der Mitte fest geworden ist. Vor dem Servieren auskühlen lassen.

Tipp: Die Cheesecake-Füllung mit einem TL Zitronensaft verfeinern

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 16. Juli 2018
To Top

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.

Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK