Rentierkekse mit Schokolinsen und Schokoschrift auf Teller von Lidl Österreich
Rezept gemerkt
Rezept merken
Anlässe

Süße Rentier-Kekse

Fast jedes Kind kennt die Geschichte vom Rentier Rudolph, das vom Außenseiter zum gefeierten Helden wird. Auch diese Rentier-Kekse sind der Star – und zwar garantiert auf jedem Keksteller!

Weitere Rezepte: Wer von Rentieren nicht genug bekommen kann, sollte auch unseren tierisch guten Weihnachts-Käse und die schokoladige Rentier-Deko für Tassen probieren.

Rentier-Kekse auf Teller mit Zuckerstangen von Lidl Österreich

Zutaten für den Teig:
  • 330 g Bio-Weizenmehl von „Ein gutes Stück Heimat“
  • 180 g Bio-Butter von „Ein gutes Stück Heimat“, weich
  • 140 g Zucker
  • 1 Bio-Ei aus Freilandhaltung von „Ein gutes Stück Heimat“
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • ½ Pkg. Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • Mehl für die Arbeitsfläche
Für die Verzierung:
  • Braune Zuckerschrift
  • Schokolinsen
  • Braune Zuckerperlen
Außerdem brauchst du:
  • Handmixer
  • Frischhaltefolie
  • Nudelholz
  • Runder Keksausstecher
  • Backpapier
Zu meinem
Einkaufszettel hinzufügen

Mit diesen Eigenmarken schmeckt’s besonders gut:

Rentier-Kekse auf Teller mit Teigroller, Butter, Mehl von Lidl Österreich

Zubereitung Rentier-Kekse:

Butter mit Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig schlagen, anschließend das Ei einrühren. Mehl und Backpulver gut miteinander vermischen und zu einer Butter-Ei-Masse geben. Die krümelige Masse mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten, mit Frischhaltefolie umwickeln und 3-4 Stunden im Kühlschrank (oder 1 Stunde im Tiefkühlfach) rasten lassen.

Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben und den Teig darauf noch einmal kurz durchkneten, bis er weich ist. Mit dem Nudelholz dünn ausrollen und runde Kekse ausstechen. Teigreste wieder verkneten, ausrollen und weiter ausstechen, bis kein Teig mehr übrig ist. Die rohen Kekse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und 10 Minuten im Kühlschrank kalt stellen. Ofen auf 190 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen und die Kekse ca. 12  Minuten backen. Die Kekse vor dem Verzieren vollständig auskühlen lassen.

Rentierkeks wird Schokolinse als Nase aufgesetzt von Lidl Österreich

Mit dem braunen Zuckerstift das Geweih aufmalen und die braunen Zuckerperlen als Augen sowie die Schokolinsen als Nase mithilfe des Zuckerstifts festkleben. Gut trocknen lassen, bevor die Rentiere in die Keksdose wandern.

Tipp: Wer ein süß-salzigen Kontrast liebt, der kann auch kleine Salzbrezeln auseinanderbrechen und als Geweih auf die rohen Kekse drücken.

Rentier-Kekse mit Butter von Lidl Österreich

Unsere österreichische Bio-Marke „Ein gutes Stück Heimat“ steht für regionale, heimische Produkte in bester Qualität: 100% BIO – 100% PALMÖLFREI – 100% ÖSTERREICHISCH. Ob Steirische Äpfel, Kartoffeln aus Oberösterreich oder Tiroler Bergkäse – Bio bedeutet für unsere Kunden Lebensqualität. Darum vertrauen wir auf die hochwertigen Produkte unserer heimischen Bauern und Landwirte. „Ein gutes Stück Heimat“ steht für höchste Bio-Qualität – und zwar garantiert zum Lidl-Preis. Aktuell haben wir über 170 Bio-Lebensmittel in unserem Sortiment – viele davon im Obst- und Gemüsebereich.

  • • 100% BIO und 100% Österreich
  • • 100% palmölfrei
  • • vieles in zertifizierter AMA-Bio-Qualität
  • • ohne Farb- und Konservierungsstoffe
  • • ohne Geschmackverstärker und künstliche Aromen
  • • transparente Herkunftsbezeichnung

Zubereitungs-Tipps:

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 24. Januar 2020
To Top Share

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.